Zum Inhaltsbereich springen
Freitag, 27. März 2015




Spitzen-Bankerin übernimmt Googles Finanzgeschäfte

Von der Wall Street ins Silicon Valley: Der US-Internetriese Google heuert die Top-Bankerin Ruth Porat als neue Finanzchefin an. Porat werde den Posten am 26. Mai übernehmen, teilte Google am Dienstag mit. Sie gilt als eine der mächtigsten Frauen an der Wall Street und hatte zuletzt bei der...

Regierung will digitale Bildung an Schulen verbessern

Die Bundesregierung will die digitale Bildung an deutschen Schulen verbessern. Ein entsprechender Antrag der Fraktionen von Union und SPD, der AFP vorlag, soll am Donnerstag in den Bundestag eingebracht werden. Dass die Computer-Kompetenzen deutscher Schüler international nur mittelmäßig seien,...

EuGH verhandelt über Datentransfer von Facebook in USA

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) prüft seit Dienstag, inwieweit sich das US-Unternehmen Facebook an EU-Rechte zum Schutz personenbezogener Daten halten muss. Die mündliche Verhandlung in Luxemburg wurde auf die Klage des österreichischen Datenschutzaktivisten Max Schrems anberaumt. Er hatte sich...

Microsoft bringt seine Programme auf mehr Android-Geräte

Microsoft-Programme wie Word oder Skype sollen künftig auf deutlich mehr Smartphones und Tablets mit dem Betriebssystem Android vorinstalliert sein als bisher. Der US-Computerriese gab den Abschluss entsprechender Verträge mit dem südkoreanischen Elektronikkonzern Samsung und zehn anderen...

Indiens Oberstes Gericht kippt "Beleidigungsverbot" im Internet

Indiens Oberster Gerichtshof hat am Dienstag ein hoch umstrittenes sogenanntes Beleidigungsverbot im Internet gekippt, das Haftstrafen für Online-Kommentare eingeführt hatte. Das Gesetz sei "verfassungswidrig und wir zögern nicht, es aufzuheben", las Richter R.F. Nariman aus der Urteilsbegründung....

Assange zu Befragung durch schwedische Ermittler bereit

Wikileaks-Gründer Julian Assange ist nach Angaben seiner Anwälte zu einer Befragung durch die schwedische Staatsanwaltschaft zu Vorwürfen des sexuellen Missbrauchs und der Vergewaltigung bereit, wenn ihm Einsicht in die Ermittlungsakten gewährt wird. "Wir müssen Zugang zur Gesamtheit der...

Massenhafter Datentransfer in die USA vor dem EugH

Ein junger Österreicher ermöglicht vielleicht, was Politiker bislang nicht schafften: der Datensammelwut des US-Geheimdienstes NSA in Europa Einhalt zu gebieten. Der österreichische Datenschutz-Aktivist Max Schrems sorgt mit einer Klage gegen Facebook dafür, dass sich der Europäische Gerichtshof...

nach oben
Täglicher Anzeiger Holzminden

© Täglicher Anzeiger Holzminden