Zum Inhaltsbereich springen
Samstag, 30. Mai 2015




Monopolkommission kritisiert lange Verfahren gegen Internetkonzerne

Die Kartellbehörden in Deutschland und Europa sind nach Ansicht von Mitgliedern der Monopolkommission für den Umgang mit Internetkonzernen noch nicht gut genug gewappnet. Missbrauchsverfahren gegen Konzerne, die ihre Dominanz im Markt ausnutzen, dauerten oft zu lange, kritisierten der Vorsitzende...

General Motors stattet Autos mit Apples und Googles System aus

Der US-Autobauer General Motors will den Großteil seiner Fahrzeuge der Marke Chevrolet mit der Autosoftware von Apple und Google ausstatten. Ab kommendem Jahr könnten Kunden in 14 Modellen zwischen Apples CarPlay oder Googles Android Auto wählen, teilte GM am Mittwoch (Ortszeit) in New York...

CNN: Cyber-Attacke auf US-Steuerbehörde wurde aus Russland verübt

Bei der groß angelegten Cyber-Attacke auf ein Computersystem der US-Steuerbehörde IRS führt die Spur laut einem Medienbericht nach Russland. Dies hätten zwei mit den Ermittlungen vertraute Quellen mitgeteilt, berichtete der US-Fernsehsender CNN am Mittwoch. Die Ermittlungen zu dem Hackerangriff...

Grüne wollen erneut gegen Vorratsdatenspeicherung klagen

Die Grünen wollen auch den neuen Anlauf der Regierung zur Vorratsdatenspeicherung mit einer Klage beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe stoppen. "Wir haben gegen die letzte Vorratsdatenspeicherung erfolgreich in Karlsruhe geklagt und werden auch diesmal gegen das grundrechtsfeindliche Vorhaben...

Studie: Samsung wieder vor Apple bei Verkauf von Smartphones

Samsung hat einer Studie zufolge Apple wieder von der Führungsposition beim Verkauf von Smartphones verdrängt. Der südkoreanische Konzern habe in den ersten drei Monaten des Jahres 81,12 Millionen Smartphones verkauft, schrieb die Beratungsfirma Gartner in einer am Mittwoch veröffentlichten Studie....

Voßhoff sieht Bedenken gegen Vorratsdaten nicht ausgeräumt

Die Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff sieht ihre Bedenken gegen die Vorratsdatenspeicherung durch den Beschluss der Regierung nicht ausgeräumt. Der Gesetzentwurf von Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) entspreche nicht vollumfänglich dem, was das Bundesverfassungsgericht und der...

Gericht weist Klage gegen Anbieter von Werbeblocker-Software ab

Das Münchner Landgericht hat die Klagen von zwei deutschen Medienunternehmen gegen den Anbieter einer Werbeblocker-Software angelehnt. Das Angebot und der Vertrieb des Programms sei keine wettbewerbswidrige Behinderung der Kläger, teilte das Gericht am Mittwoch zur Begründung der Entscheidungen...

Treffer 15 bis 21 von 34
nach oben
Täglicher Anzeiger Holzminden

© Täglicher Anzeiger Holzminden