Zum Inhaltsbereich springen
Montag, 26. Januar 2015




Uber beantragt neue Lizenz für Neu Delhi

Nach der mutmaßlichen Vergewaltigung einer Kundin durch einen Fahrer hat der Online-Fahrdienstanbieter Uber eine neue Lizenz für die indische Hauptstadt Neu Delhi beantragt. Die Fahrer würden inzwischen genauer unter die Lupe genommen, versicherte das Unternehmen in einer auf seiner Webseite...

Tele Columbus feiert gelungenen Börsenstart

Der hochverschuldete Kabelnetzbetreiber Tele Columbus hat am Freitag ein gelungenes Börsendebüt gefeiert. Die Aktie des Unternehmens startete an der Frankfurter Börse zum Kurs von 10,70 Euro und lag damit 70 Cent über dem Ausgabepreis. Zwischenzeitlich kletterte der Kurs der Wertpapiere auf 11,20...

Konzern aus Hongkong will britische O2 kaufen

Hutchison Whampoa, ein Mischkonzern aus Hongkong, will den britischen Mobilfunkanbieter O2 kaufen. Derzeit liefen "exklusive Verhandlungen " mit dem spanischen Mutterkonzern Telefónica über einen Kauf von O2 für einen Mindestpreis von 9,25 Milliarden Pfund (12,1 Milliarden Euro), teilte Hutchison...

Dreamworks Animation streicht 500 Stellen

Das kriselnde Zeichentrickfilmstudio Dreamworks Animation will etwa ein Viertel seiner Stellen streichen. Neben dem Wegfall von 500 Arbeitsplätzen werde im Zuge der Umstrukturierung auch die Produktion zurückgefahren, teilte das US-Unternehmen mit. Bis 2017 würden pro Jahr nur noch zwei anstatt...

Konzern aus Hongkong will britischen Mobilfunkbetreiber O2 kaufen

Hutchison Whampoa, ein Mischkonzern aus Hongkong, will den britischen Mobilfunkanbieter O2 kaufen. Derzeit liefen "exklusive Verhandlungen " mit dem spanischen Mutterkonzern Telefónica über einen Kauf von O2 für einen Mindestpreis von 9,25 Milliarden Pfund (12,1 Milliarden Euro), teilte Hutchison...

Amazon nimmt eigene Windelmarke wieder aus dem Sortiment

Eine eigene Windelmarke hat sich für den US-Versandhändler Amazon als Flop entpuppt. Nach noch nicht einmal zwei Monaten nahm der Online-Händler die Windeln des Labels "Amazon Elements" am Mittwoch schon wieder aus dem US-Sortiment. Aufgrund "erster Kundenreaktionen" solle das "Design" verbessert...

Fahrdienst Uber leiht sich 1,6 Milliarden Dollar

Der umstrittene Fahrdienst-Vermittler Uber hat sich weiteres Kapital beschafft. Die Investmentbank Goldman Sachs habe dem Unternehmen 1,6 Milliarden Dollar geliehen, sagte ein Bank-Sprecher der Nachrichtenagentur AFP am Mittwoch (Ortszeit) in New York. Uber wollte das Geschäft auf Anfrage zunächst...

nach oben
Täglicher Anzeiger Holzminden

© Täglicher Anzeiger Holzminden