Zum Inhaltsbereich springen
Freitag, 6. März 2015




US-Behörde FCC verabschiedet neue Regeln zur Netzneutralität

Die US-Telekommunikationsaufsicht FCC hat kostenpflichtigen Überholspuren im Internet einen Riegel vorgeschoben. Die FCC nahm am Donnerstag eine neue Regulierung an, die Internetanbieter in den Vereinigten Staaten zu einer Gleichbehandlung aller Datenpakete verpflichtet. "Das Internet ist das...

Deutsche Telekom verdreifacht 2014 ihren Gewinn

Ein Boom beim Smartphone-Verkauf zum Jahresende und ein starkes USA-Geschäft haben der Deutschen Telekom im vergangenen Jahr einen ordentlichen Gewinn beschert. Der Nettogewinn verdreifachte sich auf 2,9 Milliarden Euro, wie der Telekommunikationskonzern in Bonn mitteilte. Dazu habe auch der...

Verbraucherschützer mahnen Facebook ab

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) geht wegen der umstrittenen Nutzungsbedingungen gegen Facebook vor. Der Verband habe ein erneutes Unterlassungsverfahren gegen das US-Unternehmen eingeleitet und Facebook abgemahnt, teilte der vzbv in Berlin mit. Insgesamt 19 Klauseln in den...

Netzagentur verhängt Bußgeld gegen Telekom

Die Bundesnetzagentur hat wegen Verstößen beim Anbieterwechsel ein Bußgeld gegen die Deutsche Telekom verhängt. Die Strafzahlung in Höhe von 75.000 Euro richte sich gegen einen "großen" Anbieter, erklärte die Netzagentur in Bonn, ohne den Namen zu nennen. Auf Anfrage der Nachrichtenagentur AFP...

Sabine Christiansen rückt in Freenet-Aufsichtsrat ein

Die frühere Moderatorin Sabine Christiansen rückt in den Aufsichtsrat des Mobilfunkanbieters Freenet auf. Ihre Expertise als Journalistin und Unternehmerin sowie ihre vielfach ausgezeichnete soziale Kompetenz machten sie zu einem "wertvollen neuen Mitglied", teilte Vorstandschef Christoph Vilanek...

Autoindustrie will EU-Regeln für digitalisierte Autos

Die deutsche Autoindustrie dringt auf EU-Regeln für das vollautomatisierte Autofahren in der Zukunft. Nationale Vorschriften zum Beispiel zu Datenschutz und Haftungsrecht wären "kleinkariert", sagte der Präsident des Verbands der Automobilindustrie (VDA), Matthias Wissmann, in Brüssel. Es sei nicht...

Netzagentur verhängt Bußgeld gegen Telekommunikationsunternehmen

Die Bundesnetzagentur hat wegen Verstößen beim Anbieterwechsel ein Bußgeld gegen ein Telekommunikationsunternehmen verhängt. Die Strafzahlung in Höhe von 75.000 Euro richte sich gegen einen "großen" Anbieter, erklärte die Netzagentur am Mittwoch in Bonn. Das Unternehmen habe "wiederholt" gegen die...

nach oben
Täglicher Anzeiger Holzminden

© Täglicher Anzeiger Holzminden