Zum Inhaltsbereich springen
Freitag, 19. Dezember 2014




Zwölf Prozent der deutschen Unternehmen nutzen Cloud-Dienste

Zwölf Prozent der Unternehmen in Deutschland haben 2014 auf das sogenannte Cloud Computing im Internet gesetzt. Dabei greifen große Unternehmen mit mehr als 250 Beschäftigten deutlich öfter darauf zurück, als kleine Firmen mit zehn bis 49 Mitarbeitern, wie das Statistische Bundesamt am Freitag in...

Sorge und Kritik nach Stopp von Nordkorea-Satire

Die Entscheidung der Filmproduktionsfirma Sony, wegen mysteriöser Terrordrohungen die Nordkorea-Satire "The Interview" zurückzuziehen, schägt weiter hohe Wellen. Das Weiße Haus erklärte, US-Präsident Barack Obama halte die Drohungen für eine "ernste Angelegenheit der nationalen Sicherheit". Aus der...

BBC: 60-Stundenwoche für Arbeiter bei Apple-Zulieferern

Die vom US-Konzern Apple versprochenen besseren Arbeitsbedingungen in chinesischen Fabriken werden laut einem Bericht des britischen Senders BBC kaum eingehalten. Reporter des Senders, die unerkannt in Fabriken des taiwanischen Zulieferbetriebes Pegatron anheuerten, berichteten, dass die Arbeiter...

BBC: Arbeiter bei Apple-Zulieferern arbeiten über 60 Wochenstunden

Die vom US-Konzern Apple versprochenen besseren Arbeitsbedingungen in chinesischen Fabriken werden laut einem Bericht des britischen Senders BBC kaum eingehalten. Reporter des Senders, die unerkannt in Fabriken des taiwanischen Zulieferbetriebes Pegatron anheuerten, berichteten am Donnerstagabend,...

Paulo Coelho bietet Sony 100.000 Dollar für Rechte an Nordkorea-Film

Nach dem Stopp der Nordkorea-Satire "The Interview" hat der brasilianische Autor Paulo Coelho dem Konzern Sony 100.000 Dollar (gut 81.000 Euro) für die Rechte an dem Film angeboten. "Ich möchte ihn kostenlos in meinem Blog veröffentlichen", schrieb Coelho am Donnerstag im Internetdienst Twitter. Er...

Obama besorgt über Drohungen wegen Nordkorea-Satire

US-Präsident Barack Obama ist nach Angaben des Weißen Hauses besorgt über die Terrordrohungen von Hackern wegen der Nordkorea-Satire "The Interview" des Filmkonzerns Sony. "Der Präsident hält das für eine ernste Angelegenheit der nationalen Sicherheit", sagte Obamas Sprecher Josh Earnest. US-Medien...

Weißes Haus: Obama besorgt über Drohungen wegen Nordkorea-Satire

US-Präsident Barack Obama ist nach Angaben des Weißen Hauses besorgt über die Terrordrohungen von Hackern wegen der Nordkorea-Satire "The Interview" des Filmkonzerns Sony. "Der Präsident hält das für eine ernste Angelegenheit der nationalen Sicherheit", sagte Obamas Sprecher Josh Earnest am...

Treffer 1 bis 7 von 36
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-36 Nächste > Letzte >>
nach oben
Täglicher Anzeiger Holzminden

© Täglicher Anzeiger Holzminden