Zum Inhaltsbereich springen
Mittwoch, 4. März 2015




Axel Springer kann Gewinn 2014 um 32 Prozent steigern

Der Medienkonzern Axel Springer hat sich im zurückliegenden Jahr noch stärker zum Internetkonzern gewandelt und sowohl Umsatz als auch Gewinn deutlich steigern können. Der Umsatz sei um 8,4 Prozent auf 3,04 Milliarden Euro gestiegen, teilte Axel Springer in Berlin mit. Der Nettogewinn war demnach...

Hotel- und Gaststättenverband kritisiert Online-Zimmervermittler

Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) will gegen die Konkurrenz durch Internetportale zur Vermittlung von privaten Wohnungen vorgehen. "Wir werden nicht tatenlos zusehen, wenn durch Anbieter wie Airbnb und Co. hinter Zehntausenden privaten Wohnungstüren unregulierte Märkte entstehen,...

Geheim-Handy von NSA-Ausschusschef womöglich gehackt

Der Untersuchungsausschuss des Bundestages zur Überwachungspraxis von Nachrichtendiensten wurde einem Zeitungsbericht zufolge möglicherweise ausgespäht. Nach Informationen der Zeitung "Die Welt" besteht der Verdacht, dass das Krypto-Handy zur verschlüsselten Kommunikation des Ausschussvorsitzenden...

Deutsche kaufen zunehmend auch Möbel im Internet

Nach Kleidung oder Büchern kaufen die Deutschen auch immer häufiger Möbel im Internet. Der Umsatz mit online bestellten Möbeln und Dekorationsartikeln stieg im Jahr 2014 deutlich um rund 900 Millionen Euro auf 2,5 Milliarden Euro im Vergleich zum Jahr 2013, wie die in Berlin veröffentlichte...

Apple jagt Samsung Platz eins bei Smartphones ab

Auf dem hart umkämpften Smartphone-Markt hat der US-Konzern Apple seinem südkoreanischen Rivalen Samsung den Spitzenplatz abgejagt. Im vierten Quartal 2014 habe Apple beim Smartphone-Verkauf an Endverbraucher einen Marktanteil von 20,4 Prozent gehabt und damit Samsung hinter sich gelassen, heißt es...

Analyse: Apple nimmt Samsung Spitzenposition auf Smartphone-Markt ab

Auf dem hart umkämpften Smartphone-Markt hat der US-Konzern Apple seinem südkoreanischen Rivalen Samsung den Spitzenplatz abgejagt. Im vierten Quartal 2014 habe Apple beim Smartphone-Verkauf an Endverbraucher einen Marktanteil von 20,4 Prozent gehabt und damit Samsung hinter sich gelassen, heißt es...

Deutsche kaufen zunehmend auch Möbel im Internet

Nach Kleidung oder Büchern kaufen die Deutschen auch immer häufiger Möbel im Internet. Der Umsatz mit online bestellten Möbeln und Dekorationsartikeln stieg im Jahr 2014 deutlich um rund 900 Millionen Euro auf 2,5 Milliarden Euro im Vergleich zum Jahr 2013, wie die am Dienstag in Berlin...

Treffer 1 bis 7 von 38
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-38 Nächste > Letzte >>
nach oben
Täglicher Anzeiger Holzminden

© Täglicher Anzeiger Holzminden