Zum Inhaltsbereich springen
Donnerstag, 31. Juli 2014




Vorsitzender des NSA-Ausschusses hat Mitleid mit Snowden

Der Vorsitzende des NSA-Untersuchungsausschusses, Patrick Sensburg (CDU), würde sich persönlich eine andere Behandlung des seit genau einem Jahr im russischen Asyl lebenden Edward Snowden wünschen. Im RBB Inforadio äußerte der CDU-Abgeordnete Mitleid mit dem Enthüller der Spähaffäre. An Snowden...

Gewinn von Samsung bricht um knapp 20 Prozent ein

Der schwieriger werdende Absatz von Smartphones und preisgünstige Konkurrenz aus China setzen den Marktführer Samsung unter Druck. Der Elektronikkonzern gab für das zweite Quartal einen Gewinneinbruch von knapp 20 Prozent bekannt. Unter dem Strich erwirtschaftete Samsung demnach zwischen April und...

Gewinn von Samsung bricht um knapp 20 Prozent ein

Der schwieriger werdende Absatz von Smartphones und preisgünstige Konkurrenz aus China setzen den Marktführer Samsung unter Druck. Der Elektronikkonzern gab am Donnerstag für das zweite Quartal einen Gewinneinbruch von knapp 20 Prozent bekannt. Unter dem Strich erwirtschaftete Samsung demnach...

Türkischer Minister verärgert über Stangentanz-Selfie

Nach seiner Kritik an lachenden Frauen hat der türkische Vize-Ministerpräsident Bülent Arinc gleich eine weitere Kontroverse ausgelöst. Der Mitbegründer der islamisch-konservativen Regierungspartei AKP verteidigte im Fernsehen seine frühere Äußerung, die aus dem Kontext gerissen worden sei....

Gute Zahlen: Anleger stürzen sich auf Twitter-Aktien

Mit seinen jüngsten Quartalszahlen hat der Internet-Kurzbotschaftendienst Twitter einen Sturm auf seine Aktien ausgelöst. Die Papiere legten im Frühhandel an der New Yorker Wall Street um rund 20 Prozent zu und notierten am späten Vormittag Ortszeit bei mehr als 46 Dollar. Die Investoren zeigten...

Anleger stürzen sich nach guten Quartalszahlen auf Twitter-Papiere

Mit seinen jüngsten Quartalszahlen hat der Internet-Kurzbotschaftendienst Twitter einen Sturm auf seine Aktien ausgelöst. Die Papiere legten am Mittwoch im Frühhandel an der New Yorker Wall Street um rund 20 Prozent zu und notierten am späten Vormittag (Ortszeit) bei mehr als 46 Dollar. Die...

Bundesregierung prüft Verkauf von Krypto-Spezialist an Blackberry

Der Verkauf des Düsseldorfer Verschlüsselungsspezialisten Secusmart an die kanadische Firma Blackberry beschäftigt die Bundesregierung. Das Bundeswirtschaftsministerium prüft nach Angaben einer Sprecherin vom Mittwoch, ob der Verkauf "wesentliche Sicherheitsinteressen Deutschlands gefährdet"....

Treffer 1 bis 7 von 34
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-34 Nächste > Letzte >>
nach oben
Täglicher Anzeiger Holzminden

© Täglicher Anzeiger Holzminden