Zum Inhaltsbereich springen
Samstag, 4. Juli 2015




Regierung wusste offenbar wenig über Spähvorwürfe

Die Bundesregierung hat bislang offenbar wenig Erkenntnisse über die jüngsten Enthüllungen zu den Spionage-Aktivitäten des US-Geheimdienstes NSA in Deutschland. "Das Fazit dieser Sitzung ist für mich: Nichts Genaues weiß man nicht", sagte der Grünen-Abgeordnete Christian Ströbele in Berlin nach...

Wirtschaft warnt vor hohen Kosten von Erdverkabelung

An den Koalitionsbeschlüssen zur Energiewende gibt es in Wirtschaft und Politik weiterhin Zweifel. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) warnte vor hohen Kosten durch die künftig vorrangig geplante Erdverkabelung von Stromtrassen. Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD) ging auf...

Gröhe betont Patientennutzen digitaler Kommunikation

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) hat mit Blick auf das sogenannte E-Health-Gesetz den Nutzen der digitaler Kommunikation für den Patienten hervorgehoben. "Digitale Vernetzung kann Leben retten und stärkt die Patienten", erklärte Gröhe in Berlin anlässlich der ersten Lesung des Gesetzes...

Apple weiter mit Abstand teuerstes Unternehmen der Welt

Der US-Technologiekonzern Apple bleibt das teuerste Unternehmen der Welt. Zur Jahresmitte betrug sein Wert 723 Milliarden Dollar (652 Milliarden Euro), wie die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young (EY) in Stuttgart mitteilte. Der aktuelle Börsenwert des iPhone-Konzerns entspreche damit...

Gröhe betont Nutzen digitaler Kommunikation für den Patienten

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) hat mit Blick auf das sogenannte E-Health-Gesetz den Nutzen der digitaler Kommunikation für den Patienten hervorgehoben. "Digitale Vernetzung kann Leben retten und stärkt die Patienten", erklärte Gröhe am Freitag in Berlin anlässlich der ersten Lesung...

Helpling übernimmt britischen Marktführer Hassle.com

Das Berliner Start-up Helpling übernimmt den britischen Marktführer Hassle.com. Das teilte das Online-Portal zur Vermittlung von Putzhilfen am Freitag in Berlin mit. Die Höhe des Übernahmepreises wurde nicht bekannt. Durch den Zukauf seien Helpling und Hassle.com mit über 150.000 Kunden pro Monat...

Kuba bietet Wlan-Hotspots auf öffentlichen Plätzen

In Kuba ist künftig an insgesamt 35 öffentlichen Orten ein drahtloser Zugang zum Internet möglich. In der Hauptstadt Havanna versammelten sich rund hundert überwiegend junge Menschen in der Nähe des Hotels Habana Libre an einem Wlan-Hotspot. Sie ließen sich auf Bänken, Mauern und dem Gehweg nieder,...

Treffer 1 bis 7 von 36
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-36 Nächste > Letzte >>
nach oben
Täglicher Anzeiger Holzminden

© Täglicher Anzeiger Holzminden