Zum Inhaltsbereich springen
Samstag, 23. Mai 2015




US-Senat stimmt gegen Obamas Geheimdienstreform

Die von Präsident Barack Obama versprochene Geheimdienstreform ist vom US-Senat blockiert worden. Die Abgeordneten stimmten am frühen Samstagmorgen gegen den sogenannten USA Freedom Act, der die massenhafte Sammlung von US-Telefonverbindungsdaten durch den Geheimdienst NSA beenden sollte. Die...

Datenleck bei weltweit größter Sex-Kontaktbörse

Internetpiraten haben offenbar die weltgrößte Sex-Kontaktbörse Adult Friend Finder (AFF) geknackt und die Privatdaten von 3,9 Millionen Kunden teilweise im sogenannten Darknet veröffentlicht. Die Betreiberfirma FriendFinder Networks räumte nach einem entsprechenden Medienbericht ein "mögliches...

Daten von Millionen Nutzern von Sex-Kontaktbörse aufgetaucht

Internetpiraten haben offenbar die weltgrößte Sex-Kontaktbörse Adult Friend Finder (AFF) geknackt und die Privatdaten von 3,9 Millionen Kunden teilweise im sogenannten Darknet veröffentlicht. Die Betreiberfirma FriendFinder Networks räumte nach einem entsprechenden Medienbericht am Freitag ein...

US-Außenministerium gibt Hillary Clintons Mails heraus

Im Streit um die E-Mails von Hillary Clinton aus ihrer Zeit als US-Außenministerin hat das Außenamt in Washington einen ersten Teil des Schriftverkehrs veröffentlicht. Darin geht es unter anderem um den Angriff auf das US-Konsulat im ostlibyschen Bengasi im Jahr 2012. Nach Angaben von...

Mysteriöser Cyberangriff auf Bundestag dauert an

E-Mails, Passwörter und sensible Dokumente sollten nicht in fremde Hände gelangen - doch genau das müssen die Bundestagsabgeordneten aufgrund einer anhaltenden Hackerattacke befürchten. Die Parlamentarier beklagen eine große Verunsicherung, der IT-Sicherheitsexperte Arne Schönbohm warf der...

Mysteriöser Cyberangriff verunsichert Bundestagsabgeordnete

E-Mails, Passwörter und sensible Dokumente sollten nicht in fremde Hände gelangen - doch genau das müssen die Bundestagsabgeordneten aufgrund einer anhaltenden Hackerattacke befürchten. Die Parlamentarier beklagen eine große Verunsicherung, der IT-Sicherheitsexperte Arne Schönbohm warf der...

IT-Experte: Bundestag braucht besseren Schutz gegen Cyberangriffe

Als Reaktion auf die Hackerattacke auf den Bundestag hat der Präsident des Cyber-Sicherheitsrates Deutschland e.V., Arne Schönbohm, bessere Schutzmaßnahmen des Parlaments gefordert. "Im Bundestag muss anders mit dem Problem umgegangen werden", sagte Schönbohm am Freitag in Berlin der...

Treffer 1 bis 7 von 37
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-37 Nächste > Letzte >>
nach oben
Täglicher Anzeiger Holzminden

© Täglicher Anzeiger Holzminden