Zum Inhaltsbereich springen
Donnerstag, 2. April 2015




Gemeinsamer Kampf für lebenswerte Dörfer


Im Fokus des neuen Dorferneuerungsprogramms stehen – auch für Dölme – die Auswirkungen des demografischen Wandels.

Dölme (02.04.15). Die Mitgliedsgemeinden der Samtgemeinde Bevern beabsichtigen, als „Dorfregion“ einen gemeinsamen Antrag auf Aufnahme in das neue Dorferneuerungsprogramm des Landes Niedersachsen zu stellen. Jetzt fand dazu in Dölme eine erste Informationsveranstaltung statt. (tah)

Die Form folgt der Funktion


Aus Bremen war dieses Paar angereist, um bei der Ausstellungseröffnung dabei zu sein.

Fürstenberg/Boffzen (02.04.15). Die Resonanz war gewaltig, der Anlass eine „kühne Idee“, wie es Initiator und Organisator Walter Waske nannte. 250 Gäste folgten am Dienstagabend der Einladung zur Eröffnung der Ausstellung „Wilhelm Wagenfeld – Glas- und Porzellanobjekte der 1930er Jahre“ im Schloss der Porzellanmanufaktur Fürstenberg. (fhm)

Bäume stürzen auf Dächer und Stromleitungen


Die Feuerwehren im Kreisgebiet waren im Dauereinsatz.

Kreis Holzminden (02.04.15). Eine zweite Welle des Orkans Niklas hat noch einmal reihenweise Bäume im Landkreis Holzminden umknicken lassen und den Feuerwehren eine unruhige Nacht beschert. In Holzminden traf ein Baum ein Haus, bei Stadtoldendorf wurde eine Stromleitung gekappt. (nig)

Orkanböe deckt das Dach des Hallenbades ab


Die Dachdecker haben bereits mit der Arbeit begonnen.

Holzminden (02.04.15). Es war gegen 20 Uhr am Dienstagabend, einige Spätschwimmer zogen noch ihre Bahnen. Plötzlich gab es einen lauten Knall. Eine Orkanböe hatte das halbe Hallenbad-Dach abgedeckt. Der Sturmschaden bedeutet das vorzeitige Ende der Hallenbadesaison 2014/2015 in Holzminden, vier Wochen zu früh. (spe)

„Los Veganeros“ kommt ins Roxy-Kino


Regisseur Lars Oppermann, Produzentin Susanne Duhme und Kameramann Andreas Barthel (von links) nach der Vorführung im Kino in Einbeck.

Holzminden (01.04.15). Lars Oppermann aus Eimen ist Drehbuchautor, Regisseur und Komponist der Filmmusik. Sein Film „Los Veganeros“ ist in diesen Wochen in 104 deutschen Städten zu sehen, wurde am Sonntag im „Welttheater“ in Einbeck gezeigt. Jetzt kommt die „vegane Dramödie, die zum Umdenken anregt“, auch ins Roxy-Kino nach Holzminden, ist hier am Sonntag, 12. April, um 12 Uhr zu sehen. (spe)
nach oben
Täglicher Anzeiger Holzminden

© Täglicher Anzeiger Holzminden