Zum Inhaltsbereich springen
Donnerstag, 24. April 2014




Wenn es in der Tischlerei brennt


Übungs-Alarm für den dritten und vierten Zug der Kreisfeuerwehrbereitschaft gerufen.

Eschershausen (24.04.14). Zum Glück ist es nur eine Übung: In der Tischlerei Pramann in Eschershausen kommt es plötzlich zu einer starken Rauchentwicklung, einige Mitarbeiter der Firma werden vermisst– ein Horrorszenario für die Feuerwehr. Konfrontiert werden damit der dritte und vierte Zug der Kreisfeuerwehrbereitschaft Holzminden. Diese Übung für die Kreisfeuerwehr wird so abgespult, als handele es sich um einen Ernstfall. (tah)

Rock- und Beatparty zum Hafenfest


Die Band „Rock Department“ mit Ur-Surfer Berndt Vree am Bass (rechts) will die Hafenfest-Besucher am Weserkai zum Kochen bringen.

Holzminden (24.04.14). Zum Hafenfest am Sonnabend, 26. April, ab 20 Uhr werden am Holzmindener Weserkai Rock-Hymnen von Bon Jovi und Van Halen, radio-bekannte Balladen von Robbie Williams und beinharte Klassiker von AC/DC und Metallica in bester Qualität open air erklingen. Zu Gast ist die Band „Rock Department“, die in diesem Jahr die amtliche Live-Beschallung des Hafenfestes übernimmt. Besonders gespannt ist Holzminden aber auf das Gastspiel der „Original Surfers“, die in den 60er Jahren ihre große Zeit hatten und vor fast 19 Jahren zum letzten Mal in der Stadthalle auf der Bühne stand. Für eine Stunde wollen sie noch einmal die goldenen Beatzeiten wachküssen. (spe)

Schnee im Harz verzögert Bauarbeiten bei Bevern


Störrischer als gedacht erwies sich der Radweg zwischen Allersheim und Bevern, der eigentlich schon vor Beginn der Fahrbahnerneuerungsarbeiten „verschwinden“ sollte. Bis jetzt aber ist der Rückbau noch nicht ganz abgeschlossen.

Bevern/Allersheim (24.04.14). Zwei Wochen Bauzeit hatte die Landesbehörde für Straßenbau in Hameln ursprünglich für die Fahrbahnerneuerung der L 584 zwischen Bevern und Allersheim angekündigt. Morgen geht bereits die dritte Woche zu Ende – und noch immer müssen Autofahrer den langen Umweg über die Umgehungsstraße B 64 in Kauf nehmen. Ein Grund für die Verzögerung: Schneefall im Harz! (rei)

Nächste Woche kommen die Benachrichtigungen


Am 25. Mai ist Europawahl.

Kreis Holzminden (24.04.14). In der nächsten Woche beginnt der Versand der Benachrichtigungen. Dann erhalten die Bürger ihre Aufforderung, am Sonntag, 25. Mai, ihre Stimme bei der Wahl zum Europäischen Parlament abzugeben. „Die Vorbereitungen sind im Zeitplan“, sagt Marie-Luise Niegel vom Landkreis Holzminden. Einige Bürger können übrigens mehr als eine Stimme bei der Europawahl abgeben. In Holzminden und Boffzen werden neue Bürgermeister gewählt. Bei der Bürgermeisterwahl in Holzminden treten Amtsinhaber Jürgen Daul und Marlies Grebe (SPD) an, in Boffzen ist Uwe König (SPD) einziger Kandidat, um Nachfolger von Norbert Samtgemeindebürgermeister Tyrasa zu werden. (fhm)

Schulgarten Warbsen ein neuer Treffpunkt


Die engagierten Kameraden der Alterswehr mit Bürgermeister Ohm und Volksbank-Vertreter Papenberg im neugestalteten Schulgarten.

Warbsen (23.04.14). „Wir sind angetreten, mit unserer Arbeit das Dorf zu unterstützen und helfend zur Seite zu stehen“ – und selbstbewusst fügte der Sprecher der Warbsener Alterswehr, Horst Gömann, hinzu: „aber geben auch nicht die Leos ab. Soll heißen, wir sind mit Engagement und Freude dabei, wollen aber auch nicht Aufgaben übernehmen, wozu andere verpflichtet sind.“ Zusammen mit Ortsbrandmeister Steffen Häder und Bürgermeister Henning Ohm hatte Gömann zur Einweihung des Schulgartens der ehemaligen Schule Warbsen geladen. (rcl)
nach oben
Täglicher Anzeiger Holzminden

© Täglicher Anzeiger Holzminden