Zum Inhaltsbereich springen
Mittwoch, 16. April 2014




„One Louder“ ist wohlbehalten zurück


Die Band „One Louder“ war auch von der perfekten Organisation ihrer Gigs begeistert.

Holenberg/Masar-i-Sharif (16.04.14). Am Sonnabend berichtete der TAH über die aufregende Bandwoche von „One Louder“ bei den deutschen Soldaten in Afghanistan. „Wir sind am Sonnabend wohlbehalten nach Deutschland zurückgekehrt“, teilt Gero Wessel aus Holenberg, Gitarrist der Band, dem TAH mit. Am Freitag hat „One Louder“ noch einen Gig im Feldlager Termez in Usbekistan gespielt. (spe)

„The Original Surfers“ treten beim Hafenfest auf


Freuen sich aufs Hafenfest: Ruth Koßmann, Dirk Papenberg, Hucky Kilian und Andreas Nolte.

Holzminden (16.04.14). Das siebte Hafenfest in Holzminden nach der Neuauflage 2008 findet am Sonnabend und Sonntag, 26. und 27. April, am Weserkai statt. Auch in diesem Jahr begrüßt die Kreisstadt mit dem zweitägigen Hafenfest die Schiffe der „Flotte Weser“ zu deren Saison-Eröffnungsfahrt mit Livemusik und einem bunten Programm für die ganze Familie. Erstmals wird an beiden Tagen im Rahmen des Hafenfestes der Flohmarkt in Wesernähe rücken, der sonst auf der Steinbreite stattfindet. Und der angekündigte Auftritt der legendären Holzmindener Beatband „The Original Surfers“ dürfte für alle Altrocker der Region eine kleine Sensation darstellen! (spe)

Kreis Holzminden besser als seine Nachbarn


Wirtschaftsstudie: Im bundesweiten Regionalranking liegt der Landkreis im Mittelfeld –noch vor Hameln und Höxter.

Kreis Holzminden (16.04.14). Wenn es um die Wirtschaftsstruktur geht, braucht sich der Landkreis Holzminden nicht zu verstecken. Im Gegenteil: Im neuen Regionalranking des Instituts der deutschen Wirtschaft liegt der Landkreis Holzminden sogar im Mittelfeld aller Kreise und Städte in Deutschland – und sogar noch vor seinen direkten Nachbarn Hameln-Pyrmont und Höxter. (nig)

Tag und Nacht arbeitet der Gleisbauzug


Auf der Strecke Stadtoldendorf-Kreiensen werden zehn Kilometer Gleise erneuert.

Kreis Holzminden (16.04.14). Mit beeindruckender Technik werden in diesen Tagen rund zehn Kilometer Gleise der Bahnlinie Stadtoldendorf-Kreiensen erneuert. Tag und Nacht, auch am Wochenende ist ein spezieller Gleisbauzug im Einsatz. Seit fast zehn Tagen sind entlangder zurzeit gesperrten Bahnlinie im Landkreis Arbeitsgeräusche zur hören. Bis zum 22. April bleibt die Strecke gesperrt, pendeln Ersatzbusse. (nig)

„Wir passen perfekt zueinander“


Dr. Heinz-Jürgen Bertram, Vorstandsvorsitzender der Symrise AG.

Holzminden (15.04.14). Symrise-Vorstandsvorsitzender Dr. Heinz-Jürgen Bertram strahlt. Vor wenigen Tagen ist ihm der bisher größte Coup in der zehnjährigen Firmengeschichte geglückt: Für 1,3 Milliarden Euro bekommt die Symrise AG den „Zuschlag“ zum Kauf der französischen Diana-Firmengruppe. Damit geht der Holzmindener Konzern seinem Ziel, Aromen zu 100 Prozent aus natürlichen Rohstoffen zu produzieren, einen weiteren Riesenschritt entgegen. (rei)
nach oben
Täglicher Anzeiger Holzminden

© Täglicher Anzeiger Holzminden