Zum Inhaltsbereich springen
Samstag, 20. Dezember 2014




Madonna veröffentlicht vorzeitig sechs neue Songs

US-Popdiva Madonna hat überraschend sechs Songs ihres neuen Albums veröffentlicht. Die Lieder seien ein "vorgezogenes Weihnachtsgeschenk", erklärte die 56-jährige Sängerin. Madonnas neue Platte "Rebel Heart" kommt erst im März in die Plattenläden. Doch weil einige Studioaufnahmen bereits illegal...

Madonna veröffentlicht vorzeitig sechs neue Songs

US-Popdiva Madonna hat überraschend sechs Songs ihres neuen Albums veröffentlicht. Die Lieder seien ein "vorgezogenes Weihnachtsgeschenk", erklärte die 56-jährige Sängerin. Madonnas neue Platte "Rebel Heart" kommt erst im März in die Plattenläden. Doch weil einige Studioaufnahmen bereits illegal...

Südafrika feiert seine erste Miss World seit 40 Jahren

Sie hat Südafrika den ersten Miss-World-Titel seit 40 Jahren beschert, nun ist Rolene Strauss in ihrer Heimat begeistert empfangen worden. Hunderte Menschen versammelten sich am Flughafen von Johannesburg, wo sich die 22-jährige Medizinstudentin überwältigt zeigte: "Mir fehlen die Worte", sagte die...

Raubüberfall im Berliner Luxuskaufhaus KaDeWe

Mitten im Vorweihnachtstrubel ist das berühmte Berliner Kaufhaus KaDeWe überfallen worden. Vier Täter hätten gegen 10.20 Uhr das Gebäude betreten und Reizgas versprüht, sagte ein Sprecher der Polizei. Damit hätten sie vermutlich einen Sicherheitsmann außer Gefecht setzen wollen. Mehrere Menschen...

Schadt empfiehlt Internet-Abstinenz an Weihnachten

Die Partnerin von Bundespräsident Joachim Gauck, Daniela Schadt, hält eine temporäre Internet-Abstinenz an Weihachten für sinnvoll. Auf die Frage der "Bild"-Zeitung nach Tipps fürs Fest sagte sie: "Viel Zeit mit der Familie und Freunden verbringen, die besinnlichen Tage genießen und über die...

Erster Fukushima-Reaktor von Atombrennstoff gesäubert

Im schwer beschädigten japanischen Atomkraftwerk Fukushima sind alle radioaktiven Brennstäbe in einem von vier havarierten Reaktoren entfernt worden. Mehr als 1500 Brennelemente seien aus dem Reaktorkomplex gebracht worden, teilte der Betreiber Tepco am Samstag mit. Die Entfernung der Brennstäbe...

Ärzte ohne Grenzen: Zu wenig Hilfe für Ebola-Opfer

Die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen (MSF) hat eine zu geringe und zu späte Hilfe der internationalen Gemeinschaft für die von Ebola betroffenen Staaten in Westafrika beklagt. Die internationale MSF-Präsidentin Joanne Liu kritisierte im "Focus" aus München, dass die Bekämpfung der Seuche...

Treffer 1 bis 7 von 38
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-38 Nächste > Letzte >>
nach oben
Täglicher Anzeiger Holzminden

© Täglicher Anzeiger Holzminden