Zum Inhaltsbereich springen
Sonntag, 31. August 2014




Verletzte bei Zusammenstößen wegen Ebola in Guinea

Bei Zusammenstößen zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften im Zusammenhang mit der Ebola-Epidemie sind in Guinea dutzende Menschen verletzt worden. Nach Angaben der Regionalregierung in der zweitgrößten Stadt N"Zerekore wurden mindestens 55 Menschen verletzt, als Händler gegen eine...

Gauck wirbt in Niederlanden für Europa

Bundespräsident Joachim Gauck hat bei einem Besuch in den Niederlanden zur Reform der EU aufgerufen. "Wenn wir das europäische Zusammenwirken besser begründen, besser fokussieren und besser demokratisch legitimieren, dann werden wir für das europäische Projekt auch das Vertrauen der nächsten...

20 Bergleute nach Grubenunglück in Nicaragua befreit

Fast zwei Tage nach dem Einsturz einer illegalen Goldmine im Nordosten Nicaraguas sind die meisten der 27 verschütteten Bergleute gerettet worden. Über einen Flaschenzug konnten 20 von ihnen am Freitag nacheinander ans Tageslicht gebracht werden, wie das Präsidialbüro mitteilte. Zwei kletterten...

Chelsea Clinton hört als TV-Journalistin auf

Hillary Clintons schwangere Tochter Chelsea gibt ihren Teilzeitjob als Fernsehjournalistin auf und engagiert sich stattdessen künftig stärker für die Wohltätigkeitsstiftung ihrer Eltern. Die 34-Jährige teilte mit, dass sie nicht länger als Sonderkorrespondentin für den Sender NBC arbeiten werde und...

Aus Klinik entführter Junge womöglich in Spanien

Ein vermutlich von seinen Eltern aus einem Krankenhaus in Großbritannien verschleppter tumorkranker Junge könnte nach Angaben der britischen Polizei inzwischen in Spanien sein. Es lägen Hinweise darauf vor, dass die Eltern mit dem möglicherweise in Lebensgefahr schwebenden Fünfjährigen und seinen...

Krokodil nach Angriff auf junges Paar in Miami getötet

In der US-Metropole Miami haben Jäger ein fast vier Meter langes Krokodil erlegt, weil es zuvor ein junges Pärchen attackiert hatte. "Wir glauben, es ist das gesuchte Krokodil", sagte ein Sprecher der Wildtierschutz-Kommission von Florida. Das 3,7 Meter lange Amerikanische Krokodil habe rund 140...

Nicaragua: Minenarbeiter sitzen in 800 Metern Tiefe fest

In Nicaragua sind bei einem Grubenunglück 20 Minenarbeiter rund 800 Meter unter der Erde eingeschlossen worden. Wie Präsidialamtssprecher Rosario Murillo mitteilte, ereignete sich das Unglück am Vortag in einer Bergregion im Nordosten des Landes, unweit vom Atlantik. Das Schicksal von drei Kollegen...

Treffer 1 bis 7 von 38
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-38 Nächste > Letzte >>
nach oben
Täglicher Anzeiger Holzminden

© Täglicher Anzeiger Holzminden