Zum Inhaltsbereich springen
Montag, 2. März 2015




Prinz William besucht von Tsunami zerstörte Region

Zum Abschluss seiner Japan-Visite hat der britische Prinz William die vor fast vier Jahren von einem Tsunami zerstörte nordöstliche Region des Landes besucht. In der Stadt Ishinomaki legte der 32-Jährige Blumen an einem Schrein nieder, um der Opfer der Katastrophe zu gedenken. Nach einem Gebet...

Evakuierungen wegen Hochwassers in Nordspanien

Wegen Überschwemmungen sind in Nordspanien zwei Dörfer evakuiert worden. Insgesamt seien mehr als tausend Menschen vor den Fluten in Sicherheit gebracht worden, teilten die Behörden mit. Der Ebro ist über die Ufer getreten, an manchen Stellen lag der Pegel des größten nordspanischen Flusses 3,6...

Panda-Population in China deutlich gewachsen

Die Zahl der Pandabären in Chinas Wildnis ist in den vergangenen zehn Jahren um fast 17 Prozent gewachsen. Einer Studie der Forstbehörde (SFA) zufolge lebten Ende 2013 insgesamt 1864 Große Pandas in China und damit 268 mehr als 2003, wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtete. Der...

Ebola: Vize-Präsident von Sierra Leone in Quarantäne

Der Vize-Präsident von Sierra Leone, Sam Sumana, hat sich nach dem Ebola-Tod eines seiner Leibwächter selbst unter Quarantäne gestellt. Dies gelte solange, bis die Testergebnisse der Gesundheitsbehörde vorlägen, sagte ein Regierungssprecher in Freetown. Nach Angaben von Ärzten starb der 42-jährige...

Flugausfälle in Dallas wegen Schnee und Eis

Schneefall und Eisregen haben am internationalen Flughafen von Dallas im US-Bundesstaat Texas zu zahlreichen Flugausfällen geführt. Mehr als 350 Abflüge seien am Samstagvormittag (Ortszeit) gestrichen worden, teilte der drittgrößte Flughafen der Welt mit. Das entspreche etwa einem Drittel der...

Ärzte-Präsident: Studienplatz-Vergabeverfahren ändern

Für eine Änderung des Verfahrens zur Vergabe von Medizin-Studienplätzen hat sich der Präsident der Bundesärztekammer, Frank Ulrich Montgomery, ausgesprochen. "Beim Medizinstudium vertrauen wir ausschließlich auf Noten und Wartezeiten", sagte Montgomery dem Magazin "Focus". Sinnvoller wäre es...

Türkischer Schriftsteller Yasar Kemal gestorben

Einer der bekanntesten türkischen Schriftsteller, Yasar Kemal, ist tot. Der Autor starb im Alter von 92 Jahren in einem Krankenhaus in Istanbul, wie die Nachrichtenagentur Anadolu berichtete. Dort sei er seit dem 14. Januar wegen Komplikationen nach einer Lungenentzündung und wegen...

Treffer 1 bis 7 von 38
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-38 Nächste > Letzte >>
nach oben
Täglicher Anzeiger Holzminden

© Täglicher Anzeiger Holzminden