Sonntag, 18. Februar 2018
Samstag, 17. Februar 2018

Wasserrohrbruch in Bodenwerder: Störungen voraussichtlich bis Sonntag

Bodenwerder. Die Wasserversorgung ist in Teilen von Bodenwerder seit Sonnabend Abend gestört. Ursache ist ein Wasserrohrbruch im Bereich der Rühler Straße. Eventuell gibt es in diesem Bereich sogar mehrere Brüche. Der zuständige...Artikel lesen

Freitag, 16. Februar 2018

Der vergessene Renault Twingo

Seit Wochen schon steht der Kleinwagen ohne Kennzeichen am Bülte-Kreisel.

Holzminden. Er steht da seit Wochen, der kleine schwarze Renault Twingo – geparkt in der Ausfahrt am Holzmindener Kreisel, ohne Nummerschilder. Viele Autofahrer, die vorbeikommen, rätseln: Was ist mit dem Fahrzeug los? Der TAH...Artikel lesen

Freitag, 16. Februar 2018

Auszeichnung: Symrise ist Weltmarktführer

Symrise mit dem Hauptsitz in Holzminden ist globaler Anbieter von Duft- und Geschmackstoffen, kosmetischen Grund- und Wirkstoffen sowie funktionalen Inhaltsstoffen. Foto: Symrise

Holzminden. Weltmarktführer oder „Hidden Champion“ – diesen Titel verdienen insgesamt 460 Unternehmen im DACH-Raum Deutschland, Österreich und Schweiz. Mit ihren Kennzahlen schaffen sie es in den Weltmarktführer-Index der...Artikel lesen

Freitag, 16. Februar 2018

Gelungene Premiere

Holzminden. Für die Rhönrad-Turnerinnen des MTV Altendorf ging es jetzt nach Neustadt am Rübenberge, um an dem Anfängerwettkampf teilzunehmen. Der Anfängerwettkampf richtet sich an alle Turner, die bisher noch an keinem Wettkampf...Artikel lesen

Donnerstag, 15. Februar 2018

Noahs Herzenswunsch

Weserbergland. Der elfjährige Noah Acha ist unheilbar an Krebs erkrankt. Der hochtalentierte Nachwuchskicker des HSC BW Tündern, der vorher bei der JSG Bodenwerder spielte, leidet am Nut Karzinom. Es ist ein unfassbares...Artikel lesen

Donnerstag, 15. Februar 2018

Schiedsrichter Rössler ausgezeichnet

Von links: Andreas Gugart, Sebastian Müller, Bernd Domurat, Sieger Aktion „Danke-Schiri“Joachim Rössler und Thomas Rüdiger. Foto: tah

Negenborn/Hannover. Die deutschlandweit bedeutendste Ehrung für Fußball-Unparteiische – „Danke Schiri“ – wurde in Hannover vorgenommen. Aufgrund besonderer Verdienste in seiner 49-jährigen Laufbahn im Schiedsrichterwesen wurde...Artikel lesen

Donnerstag, 15. Februar 2018

Neuhäuser Straße bis 31. Juli gesperrt

Neuhaus. Das Niedersächsische Forstamt Neuhaus arbeitet weiter mit Hochdruck an der Beseitigung der Schäden durch den Sturm „Friederike“. Die öffentliche Forststraße zwischen Neuhaus und Winnefeld im Solling bleibt auf längere...Artikel lesen

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr

New York Gospel Stars in Holzminden

Comicstars beim Rosenmontagszug in Lauenförde

Karneval in Lüerdissen

Wetter heute

Sonntag, 18. Februar 2018

66 Tote bei Absturz von Passagierflugzeuge im Iran

Ein Flugzeug vom Typ ATR-72 der Fluggesellschaft Aseman
Beim Absturz einer iranischen Passagiermaschine sind alle 66 Menschen an Bord ums Leben gekommen. Keiner der 60 Passagiere und sechs Besatzungsmitglieder habe das Unglück im Sagros-Gebirge am Sonntag überlebt, sagte ein Sprecher der Fluggesellschaft. - (AFP/Archiv / AFP )

Beim Absturz einer Passagiermaschine im Iran sind am Sonntag alle 66 Menschen an Bord ums Leben gekommen. Keiner der 60 Passagiere und sechs Besatzungsmitglieder habe das Unglück im Sagros-Gebirge überlebt, sagte ein Sprecher der...Artikel lesen

Sonntag, 18. Februar 2018

Morawiecki sorgt mit Äußerung über "jüdische Täter" in der NS-Zeit für Empörung

Morawiecki sorgt mit Äußerung über "jüdische Täter" in der NS-Zeit für Empörung
Polens Ministerpräsident Mateusz Morawiecki hat mit einer Äußerung über "jüdische Täter" in der NS-Zeit für Empörung gesorgt. Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu verurteilte die Bemerkung zum polnischen Holocaust-Gesetz als "empörend". - (AFP/Archiv / AFP )

Der polnische Ministerpräsident Mateusz Morawiecki hat mit einer Äußerung über "jüdische Täter" in der NS-Zeit für Empörung gesorgt. Morawiecki sagte am Samstag auf der Münchner Sicherheitskonferenz im Zusammenhang mit dem...Artikel lesen

Sonntag, 18. Februar 2018

Bericht: US-Ermittlungsakten belasten Autobauer Daimler in Abgas-Affäre

Mercedes-Stern in Sindelfingen
Der Autobauer Daimler wird einem Zeitungsbericht zufolge in vertraulichen Unterlagen aus US-Ermittlungsakten in der Abgas-Affäre belastet. Wie die "Bild am Sonntag" berichtet, existierten mehrere Software-Funktionen zur Manipulation von Abgaswerten. - (dpa/AFP/Archiv / dpa )

Der Autobauer Daimler wird einem Zeitungsbericht zufolge in vertraulichen Unterlagen aus US-Ermittlungsakten in der Abgas-Affäre belastet. Wie die "Bild am Sonntag" berichtete, existierten bei Daimler den Dokumenten zufolge...Artikel lesen

Sonntag, 18. Februar 2018

US-Regierung kündigt Untersuchung zum Tod von fünf Russen in Syrien an

Mattis bei der Nato in Brüssel
Zehn Tage nach dem Tod von fünf Russen bei US-Angriffen im Osten Syriens hat Washington eine Untersuchung angekündigt. Verteidigungsminister Jim Mattis sagte, die US-Regierung wolle "herausfinden", was bei dem Vorfall am 7. Februar passiert sei. - (AFP/Archiv / AFP )

Zehn Tage nach dem Tod von fünf Russen bei US-Angriffen im Osten Syriens hat Washington eine Untersuchung angekündigt. Verteidigungsminister Jim Mattis sagte am Samstag, die US-Regierung werde versuchen "herauszufinden", was bei...Artikel lesen

Sonntag, 18. Februar 2018

Zwei Palästinenser von israelischen Soldaten im Gazastreifen getötet

Verletzter Palästinenser in einem Krankenhaus in Rafah
Nach der Explosion eines Sprengsatzes an der Grenze zum Gazastreifen sind nach Angaben der palästinensischen Gesundheitsbehörden zwei Palästinenser von israelischen Soldaten getötet worden. - (AFP / AFP )

Nach der Explosion eines Sprengsatzes an der Grenze zum Gazastreifen sind nach Angaben der palästinensischen Gesundheitsbehörden zwei Palästinenser von israelischen Soldaten getötet worden. Wie das Gesundheitsministerium in Gaza...Artikel lesen