Zum Inhaltsbereich springen
Sonntag, 28. August 2016




Die Leiden des Brückenwärters


Ortstermin im Inneren der Weserbrücke.

Höxter (27.08.16). Spaziert man über die Höxteraner Weserbrücke, hat man viel zu gucken: die friedliche Weser, die malerische Kirche, im Hintergrund die idyllische Berglandschaft. Was den meisten aber überhaupt nicht auffällt, sind die kleinen Risse auf der Fahrbahndecke und wem sie auffallen, dem kommen sie wahrscheinlich nicht sonderlich gefährlich vor. Doch eben diese Risse führen jetzt zur Vollsperrung. (lea)

Der TAH stellt die Schulfrage


In den Schulen im Kreis herrscht Sanierungsbedarf, doch was soll gemacht werden? Und was ist finanziell möglich?

Kreis Holzminden (27.08.16). Die Redaktion hat zur Kommunalwahl am 11. September die Parteien, die Listen für den Kreistag aufgestellt haben, befragt. Was soll, was kann – auch angesichts der knappen Finanzen – in Sachen Schulen im Landkreis Holzminden passieren? Sechs Parteien haben geantwortet. (bs)

Erstmals türkischer Soldat bei Einsatz in Nordsyrien getötet


Türkische Soldaten an der Grenze zu Syrien
Erstmals seit Beginn der türkischen Bodenoffensive in Nordsyrien ist ein türkischer Soldat getötet worden, als Rebellen zwei türkische Panzer unter Beschuss nahmen. - (AFP/Archiv / AFP )

Bei einem Raketenangriff kurdischer Milizen auf zwei türkische Panzer im Norden Syriens ist am Samstag ein türkischer Soldat getötet worden. Er ist der erste Tote auf türkischer Seite seit dem Beginn von Ankaras Bodenoffensive in dem Nachbarland, wie die Nachrichtenagentur Dogan berichtete....

Ex-Kölner Geromel erstmals in Selecao berufen


Mit 30: Geromel erstmals in der Selecao - (sid.de / AGIF )

Der frühere Kölner Bundesligaprofi Pedro Geromel ist erstmals in die brasilianische Fußball-Nationalmannschaft berufen worden. Der 30 Jahre alte Innenverteidiger, der zwischen 2008 und 2012 bei den Geißböcken Stammspieler und zeitweise auch Kapitän war, wurde vom neuen Selecao-Trainer Tite als...

nach oben

© Täglicher Anzeiger Holzminden