Samstag, 16. Februar 2019
Samstag, 16. Februar 2019

Länder wollen 2022 mit zwingendem Umtausch alter Führerscheine starten

Führerschein. (dpa/AFP / dpa)

Nach dem Willen des Bundesrates soll der zwingende Umtausch der alten Führerscheine früher starten als von der EU vorgeschrieben. Die rund 15 Millionen alten Papierführerscheine, die vor dem Jahr 1999 ausgestellt worden sind,...Artikel lesen

Freitag, 15. Februar 2019

Schritt für Schritt zum Frauenhaus

Sigrun Brünig gab im Sozialausschuss des Kreises einen Sachstandsbericht. Foto: bs

Kreis Holzminden. 2019 wird es noch nichts mit dem Frauenhaus für und in Holzminden. Das ist die schlechte Nachricht, die Sigrun Brünig überbringen muss. Doch alle anderen Informationen, die die Gleichstellungsbeauftragte des...Artikel lesen

Freitag, 15. Februar 2019

Stadtoldendorfer Homburg Schule lädt zum Tag der offenen Tür

Die Zumba-AG der Homburg Schule zeigte, wie viel Spaß Sport machen kann. Foto: beb

Stadtoldendorf. Mit einem abwechslungsreichen Programm konnten Viertklässler gestern Nachmittag beim Tag der offenen Tür die Stadtoldendorfer Homburg Schule erkunden, damit es im Sommer leichter fällt, zu entscheiden, welche...Artikel lesen

Freitag, 15. Februar 2019

Immer mehr Fälle mit dem „Enkeltrick“

Von links: Christian Brenski, Landrat Friedhelm Spieker, Karlheinz Schröder und Guido Oelmann. Foto: fhm

Kreis Höxter. Das Leitmotto „Der Kreis Höxter, die sichere Landregion“ ist bestätigt worden, stellte Höxters Landrat Friedhelm Spieker bei der Vorstellung des Jahreskriminalitätsberichtes 2018 am Freitag fest. Der Kreis Höxter...Artikel lesen

Freitag, 15. Februar 2019

Polizei warnt: Falsche Polizeibeamte rufen in Stadtoldendorf an

Die Polizei hat in Stadtoldendorf versuchte betrügerische Anrufe festgestellt. Foto: tah/Symbolfoto

Stadtoldendorf. Seit Donnerstag, 14. Februar, kommt es im Ortsbereich von Stadtoldendorf erneut zu Anrufen falscher Polizeibeamter. Die Täter geben sich als Polizeibeamte aus und erzählen von polizeilichen Ermittlungen zu...Artikel lesen

Freitag, 15. Februar 2019

Kreisstraßen 50 und 71 wegen Baumfällarbeiten gesperrt

Kreis Holzminden. Die Kreisstraßen 50 bei Fohlenplacken und 71 im Hooptal bei Negenborn werden ab Dienstag bis einschließlich Donnerstag nächster Woche wegen Baumfällarbeiten für den Verkehr gesperrt, die K 50 halbtags, die K 71...Artikel lesen

Freitag, 15. Februar 2019

Tafel akzeptiert Ergebnis und erhebt keinen Anspruch mehr auf das Geld

Das Geld soll die syrische Familie zurückbekommen. Foto: bs

Holzminden. Die Holzmindener Tafel will das Ergebnis der rechtlichen Prüfung anerkennen und erhebt nicht weiter Anspruch auf die 14.000 D-Mark, die eine syrische Kurdin im Mai 2017 in einer bei der Tafel gekauften Textilie...Artikel lesen

Après Ski Party in Holzminden

400 Zuschauer sehen „Magic of the Dance“

Tanz- und Turnshow in Bevern

Samstag, 16. Februar 2019

Bruno Ganz im Alter von 77 Jahren gestorben

Bruno Ganz bei einem Berlinala-Auftritt vor zwei Jahren
Der Schweizer Schauspieler Bruno Ganz ist im Alter von 77 Jahren verstorben. Er erlag nach Angaben seiner Agentin am Samstagmorgen in seinem Züricher Domizil einer Krebserkrankung. - (AFP/Archiv / AFP )

Trauer um Bruno Ganz: Der Schweizer Schauspieler starb nach Angaben seiner Agentin am Samstagmorgen im Alter von 77 Jahren zu Hause in Zürich. Ganz war einer der bedeutendsten Theater- und Filmschauspieler im deutschsprachigen...Artikel lesen

Samstag, 16. Februar 2019

Gewaltsame Zusammenstöße bei Protesten vor Regierungssitz in Albanien

Demonstranten durchbrechen die Türen des Regierungssitzes
Tausende Menschen haben in der albanischen Hauptstadt Tirana gegen den sozialistischen Ministerpräsidenten Edi Rama protestiert. Dabei kam es zu gewaltsamen Zusammenstößen mit der Polizei. - (AFP / AFP )

Tausende Menschen haben am Samstag in der albanischen Hauptstadt Tirana teils gewaltsam gegen den sozialistischen Ministerpräsidenten Edi Rama protestiert. Die Polizei ging mit Wasserwerfern und Tränengas gegen Demonstranten vor,...Artikel lesen

Samstag, 16. Februar 2019

Entlassener Arbeiter erschießt fünf Kollegen in US-Fabrik

Polizeiwagen in der Nähe des Tatortes
Ein bewaffneter Angreifer hat in einem Vorort der US-Metropole Chicago fünf Menschen erschossen und mehrere Polizisten verletzt, bevor er von Beamten erschossen wurde. Nach Polizeiangaben schoss der Mann in einer Fabrik in der Stadt Aurora um sich. - (AFP / AFP )

Ein entlassener Angestellter einer Fabrik in den USA hat am Freitag fünf Kollegen erschossen, bevor er selbst von der Polizei getötet wurde. Der 45-Jährige habe in der Fabrik im Vorort Aurora der US-Metropole Chicago fünf...Artikel lesen

Samstag, 16. Februar 2019

Vollständiger Sieg über IS-Miliz in Syrien "in einigen Tagen" erwartet

Dschihadisten vor finaler Niederlage in Baghus
In Baghus kontrolliert die IS-Miliz nur noch einen halben Quadratkilometer. Die SDF-Einheiten rechnen damit, dass die Dschihadisten in einigen Tagen vollständig besiegt sein werden. - (AFP / AFP )

Das "Kalifat" der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) steht kurz vor dem Verschwinden: Die Syrischen Demokratischen Kräfte (SDF) teilten am Samstag mit, dass die Extremistengruppe nur noch einen halben Quadratkilometer im...Artikel lesen

Samstag, 16. Februar 2019

Hersteller bei Software-Updates für Diesel-Fahrzeuge massiv im Rückstand

Hersteller bei Software-Updates für Diesel im Rückstand
Die deutschen Autohersteller sind bei den Software-Updates für Diesel-Fahrzeuge massiv im Rückstand. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken-Fraktion hervor, über die am Samstag die "Rheinische Post" berichtete. - (dpa/AFP/Archiv / dpa )

Die deutschen Autohersteller sind bei den Software-Updates für Diesel-Fahrzeuge massiv im Rückstand. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken-Fraktion hervor, über die am Samstag die "Rheinische...Artikel lesen

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr

Wetter heute