Zum Inhaltsbereich springen
Donnerstag, 23. Februar 2017

4.277 Ausländer leben im Landkreis


Der Landkreis Holzminden stellt die Zahlen über Ausländer und Flüchtlinge vor.

Kreis Holzminden (24.02.17). 4.277 Ausländer lebten im vergangenen Jahr im Kreis Holzminden. Diese Zahl teilten Manuela Schäfer, Dezernentin des Landkreises Holzminden für den Bereich Ordnung Bauen und Umwelt, und Julia Michels von der Abteilung Migration mit. Die Sitzung des Kreisausschusses für Feuerschutz, Ordnung, Bauen und Umwelt war der Anlass, diese Zahlen vorzustellen. (fhm)

Was ist denn fair?


Weltgebetstag am Freitag, 3. März, ist den Philippinen gewidmet.

Kreis Holzminden (24.02.17). „Was ist denn fair?“ Direkt und unvermittelt trifft uns diese Frage der Frauen von den Philippinen. Sie lädt uns ein zum Weltgebetstag 2017 – und zum Nachdenken über Gerechtigkeit. In einem alters- und konfessionsgemischten Team haben Christinnen den Gottesdienst dafür erarbeitet. Diese Gebete, Lieder und Texte werden am Freitag, 3. März, rund um den Globus wandern. Dann dreht sich in Gemeinden in über 100 Ländern der Erde alles um den Inselstaat in Südostasien – auch die Gemeinden im Kreis Holzminden begehen den Weltgebetstag mit einem breit gefächerten Programm. (tah)

Wilders sagt öffentliche Auftritte in den Niederlanden aus Sicherheitsgründen ab


Wilders im Januar in Koblenz
Der niederländische Rechtspopulist Geert Wilders und seine Partei haben aus Sicherheitsgründen bis auf weiteres alle öffentlichen Auftritte abgesagt. - (AFP/Archiv / AFP )

Der niederländische Rechtspopulist Geert Wilders und seine Partei haben aus Sicherheitsgründen bis auf weiteres alle öffentlichen Auftritte abgesagt. Wilders sprach am Donnerstag im Internetdienst Twitter von "sehr verstörenden Neuigkeiten". Die Partei für die Freiheit (PVV) setze alle öffentlichen...

Nordisch-WM: Pellegrino Weltmeister im Langlauf-Sprint


Skilangläufer Pellegrino holt WM-Gold im Sprint - (sid.de / AFP )

Der italienische Skilangläufer Federico Pellegrino hat bei den Nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Lahti Gold im Freistilsprint gewonnen. Im Finale setzte sich der 26-Jährige vor Tour-de-Ski-Sieger Sergej Ustjugow (Russland) und dem Norweger Johannes Hösflot Kläbo durch. Sebastian Eisenlauer...

nach oben

© Täglicher Anzeiger Holzminden