Zum Inhaltsbereich springen
Samstag, 23. September 2017

Noch einmal volles Haus beim Katerfrühstück

Für viele ist das Katerfrühstück am Montag Vormittag ja der absolute Höhepunkt des Holzmindener Schützenfestes. Auch diesmal war das Zelt bis auf den letzten Platz besetzt. Und nach der Stärkung vom Buffet gab es natürlich wieder das traditionelle Promi-Tragen durch die starken Jungen Schützen und die Begleitung durch die Sappeure. Am frühen Nachmittag sorgte das Andreas-Gabalier-Double Kevin für Riesenstimmung im Zelt.

nach oben

© Täglicher Anzeiger Holzminden