Weiter zum Inhalt
Mittwoch, 12. Mai 2021

Drei neue Fälle im Kreis Holzminden, 31 im Kreis Northeim

Drei neue Fälle im Kreis Holzminden, 31 im Kreis Northeim

Weserbergland. Bei den Zahlen der Neuinfektionen hat der Kreis Holzminden den niedrigsten Wert im Vergleich mit anderen Kreisen im Weserbergland. Die meisten neuen Fälle werden aus dem Kreis Northeim…

Artikel lesen

Drei unter der Grenze, einer zieht weiter die Notbremse

Drei unter der Grenze, einer zieht weiter die Notbremse

Kreis Holzminden. Drei Kreise im Weserbergland bleiben mit ihren Inzidenz-Werten unter 100, der Kreis Northeim muss weiterhin die Notbremse ziehen. Seit Mittwoch, 12. Mai, gelten…

Artikel lesen

Spülmaschine kokelt in Holzminden: Feuerwehr braucht nicht einzugreifen

Spülmaschine kokelt in Holzminden: Feuerwehr braucht nicht einzugreifen

Holzminden. Keine Verletzten und ein geringer Sachschaden sind die Bilanz eines Feuerwehreinsatzes am Mittwochnachmittag, der von einer defekten Geschirrspülmaschine ausging. Drei Feuerwehrkameraden…

Artikel lesen

Genesene bekommen im Kreis Höxter Bescheinigung über Erkrankung

Genesene bekommen im Kreis Höxter Bescheinigung über Erkrankung

Corona-Genesene im Kreis Höxter erhalten Nachweis über ihre Erkrankung per Post. Menschen, die von einer Covid-19-Infektion genesen sind, werden vollständig Geimpften und negativ Getesteten in…

Artikel lesen

Polizei kontrolliert in den Landkreisen Hameln-Pyrmont und Holzminden

Polizei kontrolliert in den Landkreisen Hameln-Pyrmont und Holzminden

Der Wettbewerbsdruck im gewerblichen Güter- und Personenverkehr nimmt durch gestiegenes Transportaufkommen und erhöhte Fahrleistungen weiterhin zu. Der europaweite Konkurrenzkampf hat dazu geführt,…

Artikel lesen

Reisen im Sommer wird wieder einfacher

Ostsee-Strand in Boltenhagen - (AFP/Archiv / Odd ANDERSEN / AFP )

Im Zuge rückläufiger Corona-Zahlen erleichtert die Bundesregierung das Reisen in Europa. Vor allem für Familien wird es leichter, wie aus der am Mittwoch vom Bundeskabinett gebilligten Einreiseverordnung hervorgeht. Eltern müssen demnach geimpft sein, Kinder hingegen nicht. Geimpfte und Genesene…

Artikel lesen
Corona-Impfstoff von Biontech-Pfizer - (AFP/Archiv / BERTRAND GUAY / AFP )

In Europa könnte ein Corona-Impfstoff für Kinder und Jugendliche womöglich noch im Mai zugelassen werden. Das sagte die Chefin der europäischen Arzneimittelbehörde (EMA), Emer Cooke, dem "Handelsblatt". Die USA erteilten dem Impfstoff bereits die Zulassung für Kinder.

Nach Kanada und den USA könnte…

Artikel lesen
Die Polizei konnte einen 19-Jährigen stellen. Foto: tah/Symbolbild

Holzminden. Eine schöne Pflanze zum Muttertag sollte es werden, so dachte es zumindest ein 19-jähriger Holzmindener. So entschloss er sich nachts dazu, in eine Gärtnerei im Heusinger Weg in Holzminden einzusteigen. Doch womit er vermutlich nicht gerechnet hatte: zwei Polizeibeamte wurden im Rahmen…

Artikel lesen
Die Polizei konnte zwei Männer festnehmen. Foto: tah/Symbolbild

Holzminden. In der Nacht von Dienstag, 11. Mai, auf Mittwoch, 12. Mai, gegen 3.30 Uhr, erhielt die Polizei Holzminden durch eine aufmerksame Anwohnerin in der Steinbreite einen Hinweis auf auffällige Personen im Bereich des Schützenhauses, die sich an einem dortigen Zigarettenautomaten zu schaffen…

Artikel lesen
Die Coronazahlen gehen im bundesweiten Durchschnitt weiter herunter. Foto: Pixabay

Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz sinkt weiter und liegt am Mittwoch, 12. Mai, bei 107,8. Vor einer Woche lag der Wert bei 132,8, am Dienstag, 11. Mai bei 115,4. Auch die Zahl der Neuinfektionen geht zurück: Das Robert Koch-Institut (RKI) meldet 14.909 neue Fälle, vor einer Woche waren es 18.034.…

Artikel lesen

Polizei sucht weiter nach vermisstem Senior

Hans-Dietmar Windel wird vermisst. Foto: Polizei

Seit Sonntag wird der 71-jährige Herr W. aus Hildesheim im Bereich Coppenbrügge vermisst der TAH berichtete). Neben einer Öffentlichkeitsfahndung wurden weitere Suchmaßnahmen durchgeführt. Durch Zeugenhinweise konnte ein mutmaßlicher Aufenthaltsort des Herrn W. im Bereich Coppenbrügge ermittelt…

Artikel lesen

Der Teufel hat ihr das Genick gebrochen

Strafe war die Hinrichtung auf dem Scheiterhaufen, wie es in einer Darstellung aus dem 16. Jahrhundert zu sehen ist. Grafik: Archiv

Stadtoldendorf. Die Hexenverfolgung gehörte zu den prägenden Ereignissen des Mittelalters in Europa. Unschuldige Menschen wurden beschuldigt Hexen oder Zauberer zu sein und mit dem Teufel im Bunde zu stehen. Dieser Verfolgungswelle fielen bis zu 60.000 Menschen zum Opfer. Sie wurden hingerichtet –…

Artikel lesen
Schlange an US-Tankstelle - (AFP / JIM WATSON / AFP )

Angesichts von Panikkäufen nach dem Hackerangriff auf eine US-Pipeline hat sich die Lage an den Tankstellen des Landes weiter verschärft. Tausende Tankstellen im Osten der USA haben kein Benzin mehr. Die Behörden warnten Autofahrer sogar davor, Benzin in Mülltüten zu füllen.

Artikel lesen
Verurteilter Ex-Polizist Chauvin - (Court TV/AFP/Archiv / - / Court TV )

Im Fall des getöteten Afroamerikaners Floyd hat der zuständige Richter den Weg für eine besonders harte Strafe gegen den verurteilten Ex-Polizisten Chauvin freigemacht. Richter Cahill erkannte vier erschwerende Tatumstände an, unter anderem "besondere Grausamkeit".

Artikel lesen
Ellen DeGeneres (r.) mit Ehefrau Portia de Rossi - (AFP/Archiv / VALERIE MACON / AFP )

US-Star-Moderatorin Ellen DeGeneres stellt nach fast 20 Jahren ihre Talkshow ein. Die Einstellung der "The Ellen DeGeneres Show" kommt nach im vergangenen Jahr erhobenen Vorwürfen, am Set herrsche ein vergiftetes Arbeitsklima, und einem drastischen Zuschauerschwund.

Artikel lesen
Kraftwerk-Auftritt in Berlin 2015 - (AFP/Archiv / John MacDougall / AFP )

Die deutschen Elektropioniere Kraftwerk, die Sängerin Tina Turner und der Rapper Jay-Z werden in die Rock & Roll Hall of Fame aufgenommen. Zu den in diesem Jahr geehrten Musikern gehören auch die Bands Foo Fighters und The Go-Go’s.

Artikel lesen
Der Corona-Impfstoff von Johnson & Johnson - (AFP/Archiv / JUSTIN TALLIS / AFP )

Auch Norwegen stellt die Corona-Impfungen mit dem Impfstoff von Astrazeneca dauerhaft ein. Zudem werde das Vakzin von Johnson & Johnson Menschen nur noch auf deren ausdrücklichen Wunsch verabreicht, teilte die norwegische Regierungschefin Erna Solberg mit.

Artikel lesen

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr

Wetter heute