Weiter zum Inhalt
Donnerstag, 06. Mai 2021

Herzogin Meghan veröffentlicht Kinderbuch

Meghan Markle und Prinz Harry - (AFP/Archiv / Ben STANSALL / AFP )

Herzogin Meghan hat ein Kinderbuch über die Beziehung zwischen Vätern und Söhnen geschrieben. Inspiriert wurde Meghan zu dem Buch mit dem Titel "The Bench" durch ihren Mann, den britischen Prinzen Harry, und den gemeinsamen Sohn Archie.

Herzogin Meghan hat ein Kinderbuch über die Beziehung zwischen Vätern und Söhnen geschrieben. Inspiriert wurde Meghan zu dem Buch mit dem Titel "The Bench" durch ihren Mann, den britischen Prinzen Harry, und den gemeinsamen Sohn Archie, der am Donnerstag zwei Jahre alt wird, wie die Stiftung des Ehepaars am Dienstag mitteilte. Das Kinderbuch mit Illustrationen von Christian Robinson erscheint demnach am 8. Juni.

""The Bench" begann als Gedicht, das ich für meinen Ehemann zum Vatertag geschrieben habe, im Monat, nachdem Archie geboren wurde", erklärte die Herzogin. "Dieses Gedicht ist dann zu dieser Geschichte geworden." Sie habe "die Wärme, die Freude und den Trost in der Beziehung zwischen Vätern und Söhnen in allen Lebensbereichen" einfangen wollen.

Harry und Meghan hatten sich Anfang 2020 überraschend aus der ersten Reihe des britischen Königshauses zurückgezogen, leben inzwischen in Kalifornien und erwarten ihr zweites Kind. Anfang März sorgten der Herzog und die Herzogin von Sussex mit einem Interview mit US-Starmoderatorin Oprah Winfrey, in dem sie unter anderem Rassismusvorwürfe gegen das Königshaus erhoben, international für Schlagzeilen.

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr