Weiter zum Inhalt
Mittwoch, 20. Januar 2021

POL-HI: Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen auf der B3 zwischen Elze und Gronau (Leine)

Hildesheim (ots) - (mal) Am 26.11.2020 fährt eine 52-jährige Frau mit ihrem schwarzen PKW VW auf die B3 bei Elze, aus Richtung "Zum Königsstuhl" kommend, in Richtung Gronau auf. Währenddessen wechselt ein aus Richtung Hannover kommender 31-jähriger LKW-Fahrer, der bereits die B3 befährt, den Fahrstreifen und stößt mit seiner LKW Front gegen den PKW der 52-jährigen Frau. Der schwarze PKW VW dreht sich hierdurch mehrmals und stößt mit einem entgegenkommenden weißen PKW Ford zusammen. Beide PKW werden durch den Aufprall gegen die angrenzende Leitplanke geschleudert. Während der Drehung stößt die 52-jährige Frau mit ihrem PKW VW mit einem weiteren lila PKW VW zusammen.

Die 52-jährige Fahrerin des schwarzen PKW VW und die 44-jährige Fahrerin des weißen PKW Ford werden leicht verletzt in umliegende Krankenhäuser transportiert.

An allen KFZ entsteht zum Teil erheblicher Sachschaden. Zur Versorgung der verletzten Personen sind mehrere Rettungswagen und ein Notarzt eingesetzt.

Am Unfallort sind neben der Polizei aus Elze 10 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr aus Gronau eingesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Elze Telefon: 05068/ 9303-0 www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/



Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr