Weiter zum Inhalt
Dienstag, 09. März 2021

POL-HI: Wohnungsbrand in Bad Salzdetfurth - technischer Defekt wahrscheinlichste Ursache

Hildesheim (ots) - BAD SALZDETFURTH - (jpm) In den Mittagsstunden des 21.02.2021 kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Waldenburger Straße in Bad Salzdetfurth zu einem Wohnungsbrand.

Vorliegenden Erkenntnissen zufolge wurde das Feuer gegen 12:15 Uhr durch einen Anwohner bemerkt, der anschließend die Feuerwehr alarmierte.

Ehrenamtliche Retter der Freiwilligen Feuerwehren aus Bad Salzdetfurth und Wehrstedt löschten den Brand, der im Kinderzimmer der Wohnung ausbrach. Personen wurden nicht verletzt.

Die Mieter, der durch das Feuer nun unbewohnbaren Räume, waren während des Brandausbruchs nicht zuhause.

Den polizeilichen Ermittlungen zufolge ist ein technischer Defekt an einem akkubetriebenen elektronischen Kinderspielzeug die wahrscheinlichste Ursache für Brand.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Jan Paul Makowski Telefon: 05121-939104 E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/



Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr