Weiter zum Inhalt
Donnerstag, 28. Januar 2021

POL-NOM: Auffahrunfall mit leicht verletzter Person

Northeim (ots) - Nörten-Hardenberg, Hannoversche Straße, Donnerstag, 26.11.2020, 08.00 Uhr

NÖRTEN-HARDENBERG (köh) - Leicht verletzt wurde eine 40-jährigen Autofahrerin aus Nörten-Hardenberg bei einem Auffahrunfall am Donnerstagmorgen.

Die 40-jährige befuhr mit ihrem Pkw Opel Zafira die Hannoversche Straße und musste aufgrund eines ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkten Pkw anhalten. Eine nachfolgende 30-jährige Autofahrerin aus Nörten-Hardenberg erkannte dies zu spät und fuhr mit ihrem Audi Q 3 auf den haltenden Opel auf.

Die Opel-Fahrerin wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 5000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim Pressestelle Telefon: 05551/7005 200 Fax: 05551/7005 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/



Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr