Mittwoch, 30. September 2020
Freitag, 07. August 2020

POL-NOM: Großbrand in Relliehausen- Nachtragsmeldung der Polizeiinspektion Northeim

Northeim (ots) - Dassel, Waldstraße 5, Versuchsgut der Georg-August-Universität Göttingen, 07.08.2020

RELLIEHAUSEN (köh) - Derzeit befinden sich Brandermittler der Polizeiinspektion Northeim und Mitarbeiter des Veterinäramtes des Landkreis Northeim am Versuchsgut in Relliehausen.

Nach jetzigem Ermittlungsstand verendeten bei dem Vollbrand ca. 1200 Schweine. Aus den brandbetroffenen Stallungen konnten ca. 1000 Schweine gerettet werden. Weitere Tiere, wie Lamas und Schafe, konnten sich selbst retten und blieben unversehrt.

Es kommt weiterhin zu einer Rauchentwicklung, da im südlichen Bereich des Versuchsgutes ein kontrollierter Abbrand eines Strohpelletlagers erfolgt. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200 Fax: 05551/7005 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Weiteres Material: presseportal.de/blaulicht/pm/57929/4673610 OTS: Polizeiinspektion Northeim

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell