Weiter zum Inhalt
Montag, 10. Mai 2021

POL-NOM: Unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und ohne Führerschein unterwegs

Northeim (ots) - Northeim, Göttinger Straße, Montag, 03.05.2021, 13:35 Uhr

NORTHEIM (Mü) - Zum oben genannten Zeitpunkt führte ein 68-jähriger Mann seinen Pkw VW, obwohl er vermutlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand und nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Die eingesetzten Polizeibeamten kontrollierten den Northeimer und stellten dabei fest, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Zudem nahmen sie im Rahmen der Verkehrskontrolle körperliche Auffälligkeiten wahr, die Anzeichen für einen möglichen Drogenkonsum sein könnten. Aufgrund dessen wurde dem Autofahrer in der Northeimer Dienststelle eine Blutprobe entnommen.

Gegen den 68-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis sowie ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren wegen Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim Pressestelle Telefon: 05551/7005 200 Fax: 05551/7005 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/



Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr