Samstag, 21. September 2019
Donnerstag, 12. September 2019

POL-NOM: Verkehrsunfall - Autofahrerin leicht verletzt

Northeim (ots) - B 3 zwischen Nörten-Hardenberg und Sudheim - Mittwoch, 11.09.2019, 14.35 Uhr

SUDHEIM (fal) - Am Mittwoch gegen 14.35 Uhr kam es auf der B 3 in Höhe Elvese zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Autofahrerin leicht verletzt wurde. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 25.000 Euro.

Ein 57 Jahre alter Autofahrer aus Göttingen war auf der Bundesstraße in Richtung Northeim unterwegs. In dem kleinen Waldstück Höhe Elvese kam der Göttinger aus bislang ungeklärten Gründen nach links von seiner Fahrspur ab und geriet auf die Gegenfahrbahn. Die entgegenkommende 20 Jahre alte Autofahrerin aus Scheden versuchte noch nach rechts auszuweichen, konnte aber einen heftigen seitlichen Zusammenstoß nicht verhindern. Die beiden Pkw werden herumgeschleudert und kommen auf dem Radweg zum Stehen.

Die 20-Jährige verletzte sich bei dem Verkehrsunfall leicht. Die beiden Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.



Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim Pressestelle Telefon: 05551/7005 200 Fax: 05551/7005 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr