Zum Inhaltsbereich springen
Mittwoch, 24. Mai 2017

Brüssel verdonnert Facebook wegen unrichtiger Angaben zu Rekordstrafe

Rekordstrafe für Facebook: Die EU-Kommission hat das Online-Netzwerk am Donnerstag zu einer Geldbuße von 110 Millionen Euro verdonnert, weil es bei der Übernahme des Messengerdienstes WhatsApp "unrichtige beziehungsweise irreführende Angaben gemacht hat". Facebook behauptete demnach 2014...

China warnt nach "WannaCry" vor neuem erpresserischem Computervirus

China hat nach der weltweiten Cyberattacke mit der Erpressersoftware "WannaCry" vor einem weiteren Computervirus gewarnt. Das Nationale Schutzzentrum gegen Computerviren erklärte am Mittwoch, das Virus namens "UIWIX" könne Dokumente verschlüsseln und umbenennen. Alle Nutzer des...

US-Netzwerkausrüster Cisco streicht erneut 1100 Jobs

Der US-Netzwerkausrüster Cisco streicht erneut Jobs: Nach Plänen vom Sommer vergangenen Jahres zum Abbau von weltweit rund 5800 Stellen kündigte der Konzern am Mittwoch an, dass weitere 1100 Jobs wegfallen sollen. Cisco hatte Ende Januar knapp 72.000 Angestellte. In welchen Bereichen und an welchen...

Thailand zwingt Facebook zur Löschung Monarchie-kritischer Einträge

Die thailändischen Behörden haben ihre Androhung eines Banns gegen Facebook wegen angeblicher Kritik von Nutzern an der königlichen Familie vorerst zurückgezogen. Das Online-Netzwerk habe zugesichert, die fraglichen Inhalte zu löschen, sagte der Generalsekretär der Regulationsbehörde NBTC, Takorn...

Facebook in Frankreich wegen Umgangs mit Nutzerdaten zu Geldstrafe verurteilt

Facebook ist wegen seines Umgangs mit Nutzerdaten in Frankreich zu einer Geldstrafe von 150.000 Euro verurteilt worden. Die französische Datenschutzbehörde Cnil warf dem Online-Netzwerk am Dienstag unter anderem vor, für gezielte Werbung "massiv" private Daten von Internetnutzern auszuwerten. Auch...

Bulgarin Gabriel soll neue Digitalkommissarin in Brüssel werden

Die Bulgarin Mariya Gabriel soll neue EU-Kommissarin für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft werden. Kommissionschef Jean-Claude Juncker schlug die 37-Jährige Europaabgeordnete am Dienstag nach einem Treffen in Straßburg für dieses Ressort vor, wie die Behörde mitteilte. In den kommenden Wochen...

Ukraine sperrt russische Internetdienste

Die Ukraine hat am Dienstag den Zugang zu mehreren russischen Internetdiensten gesperrt. Betroffen sind beliebte soziale Netzwerke und eine Suchmaschine, wie aus einem Dekret von Präsident Petro Poroschenko hervorgeht, das auf der Internetseite der ukrainischen Präsidentschaft veröffentlicht wurde....

nach oben

© Täglicher Anzeiger Holzminden