Zum Inhaltsbereich springen
Sonntag, 11. Dezember 2016




Chef von O2 leitet ab Mai Lufthansa-Tochter Eurowings

Der Chef des Mobilfunkanbieters O2, Thorsten Dirks, wird ab Mai 2017 neuer Vorstand der Lufthansa-Billigtochter Eurowings. Dirks habe bewiesen, "dass er wirtschaftlichen Erfolg mit eiserner Kostendisziplin erreicht", erklärte Lufthansa-Chef Carsten Spohr am Mittwoch die Wahl. Der Manager habe zudem...

Russland bringt neue Sicherheitsdoktrin gegen Hackerangriffe auf den Weg

Russland will sich mit einer neuen Sicherheitsdoktrin besser gegen Angriffe im Cyberraum schützen. Präsident Wladimir Putin brachte am Dienstag eine weitreichende Strategie zur Informationssicherheit auf den Weg, die vor allem eine effektive Kontrolle des Internets in Russland vorsieht. Der Kreml...

Hassreden werden nur in einem von vier Fällen von sozialen Netzwerken entfernt

Nur etwas mehr als ein Viertel angezeigter Hassreden im Internet werden von den sozialen Netzwerken entfernt. Nach einer am Dienstag von der Kommission veröffentlichten ersten Analyse führte eine Benachrichtigung an den Betreiber nur in 28 Prozent der Fälle zum Löschen des Eintrags. Die...

Europäischer Verbraucherverband warnt vor internetfähigen Spielzeugen

Der Europäische Verbraucherverband BEUC sieht große Probleme bei internetfähigen Spielzeugen. Die sprechende Puppe Cayla und den Roboter i-Que stellten ein "ernsthaftes Risiko" für die Rechte von Kindern auf Privatsphäre und Sicherheit dar, teilte der Verband am Dienstag in Brüssel mit. Noch im...

Internetkonzerne wollen "terroristische Inhalte" im Netz eindämmen

Die großen US-Internetkonzern wollen verstärkt gegen extremistische Inhalte im Netz vorgehen. Facebook, Twitter, Microsoft und YouTube kündigten am Montag in einer gemeinsamen Erklärung an, "Inhalte, die Terrorismus fördern", nicht zu dulden. Der sogenannte digitale Fingerabdruck solle helfen,...

Kriminelle verschicken Mails mit falschem Absender der Polizei Köln

Die Polizei warnt in mehreren Bundesländern vor E-Mails mit dem gefälschten Absender "Cyber-Abteilung" der Polizei Köln. Die Mails werden derzeit massenhaft von Cyberkriminellen verschickt, wie das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz und weitere Polizeidienststellen am Montag mitteilten. Der Anhang...

Bundesnetzagentur verhängt 150.000 Euro Bußgeld wegen illegaler Telefonwerbung

Wegen unerlaubter aggressiver Telefonwerbung hat die Bundesnetzagentur gegen eine Firma für den Vertrieb von Tierfutter ein hohes Bußgeld verhängt. Die Strafe belaufe sich auf 150.000 Euro, berichtete die Aufsichtsbehörde am Montag in Bonn. Sie beruhe auf "gut dargelegten Beschwerden" von...

nach oben

© Täglicher Anzeiger Holzminden