Zum Inhaltsbereich springen
Dienstag, 31. Mai 2016




Wirtschaftsministerium will klarere Regeln für Internet-Firmen entwickeln

Das Bundeswirtschaftsministerium will mithilfe zahlreicher Experten Regeln für die fortschreitende Digitalisierung erarbeiten. In Arbeitsgruppen mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Gewerkschaften sowie mit Daten- und Verbraucherschützern sollen "zentrale, rechtliche und regulatorische...

Empörung in den USA über rassistischen Waschmittel-Werbespot in China

Eine chinesische Werbung für ein Waschmittel, in der sich ein Schwarzer in der Waschmaschine in einen hellhäutigen Asiaten verwandelt, hat in den USA für Empörung gesorgt. In der Werbung für die Waschmittelmarke Quiaobi pfeift und zwinkert ein Schwarzer einer jungen Chinesin hinterher. Die Frau...

Facebook und Microsoft verlegen gemeinsam neues Highspeed-Transatlantikkabel

Die beiden US-Internetriesen Facebook und Microsoft bauen gemeinsam eine neue Highspeed-Datenverbindung von den USA nach Europa. Das Transatlantik-Kabel namens "Marea" werde mit einer Kapazität von 160 Terabyte per Sekunde die bislang leistungsfähigste Verbindung sein, teilten die beiden...

Grüne fordern Bußgelder für Internetanbieter bei zu langsamem Netz

Internetanbieter sollen nach den Vorstellungen der Grünen künftig Bußgeld oder Schadenersatz zahlen, wenn der von ihnen angebotene Internetzugang nicht so schnell ist wie versprochen. Die Bundestagsfraktion will dazu in den nächsten Tagen einen entsprechenden Antrag in den Bundestag einbringen, wie...

EU-Kommission will Quoten für Streamingdienste im Netz

Online-Filmdienste wie Netflix oder Amazon Prime sollen in der EU künftig mindestens 20 Prozent europäische Filme in ihrem Angebot bereitstellen. Das fordert die EU-Kommission in neuen Vorschlägen zum digitalen Binnenmarkt, die sie am Mittwoch in Brüssel vorstellte. Außerdem sollen einzelne...

Gewerkschaft: Microsoft stellt Produktion von Smartphones ein

Der US-Technologiekonzern Microsoft stellt nach Gewerkschaftsangaben die Herstellung von Smartphones ein. Der Konzern gab am Mittwoch Rationalisierungspläne in dieser Sparte bekannt, die "bis zu 1850 Jobs" kosteten. Demnach sind 1350 Stellen bei Microsoft Mobile in Finnland betroffen, wo die...

Voßhoff warnt vor intelligenten Haushaltshilfen wie "Google Home"

Die Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff (CDU) warnt vor intelligenten Haushaltshilfen wie "Google Home" und "Amazon Echo". "Als Datenschützerin sehe ich intelligente Sprachassistenten, die mit einem Mikrofon permanent ihre Umgebung "belauschen", kritisch", sagte Voßhoff der...

Treffer 1 bis 7 von 31
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-31 Nächste > Letzte >>
nach oben

© Täglicher Anzeiger Holzminden