Zum Inhaltsbereich springen
Montag, 16. Januar 2017




Deutsche Parteien rüsten sich für harten Wahlkampf auch im Internet

Die Parteien stellen sich im Wahljahr 2017 auch auf eine harte Auseinandersetzung im Internet ein. "Wir müssen uns natürlich wappnen", sagte CDU-Generalsekretär Peter Tauber der "Stuttgarter Zeitung" vom Freitag. Dabei gehe es auch um den Umgang mit Falschnachrichten, sagte der Politiker.Gerechnet...

Tennisstar Serena Williams gibt ihre Verlobung bekannt

Tennisstar Serena Williams hat ihre Verlobung bekannt gegeben. Ihr Freund Alexis Ohanian, einer der Gründer des Online-Netzwerks Reddit, sei vor ihr niedergekniet und habe um ihre Hand angehalten, teilte die 35-jährige Sportlerin am Donnerstag auf ihrer offiziellen Reddit-Seite mit.In Form eines...

US-Mobilfunkanbieter Sprint will 5000 Jobs in den USA schaffen

Der US-Mobilfunkanbieter Sprint will in den kommenden 15 Monaten in den USA 5000 Jobs schaffen und hat eine enge Zusammenarbeit mit dem künftigen Präsidenten Donald Trump angekündigt. Trump verkündete am Mittwoch (Ortszeit) vor Journalisten in seinem Mar-a-Lago-Ressort in Florida, er habe einen...

Medien: USA erwägen Strafmaßnahmen gegen Moskau wegen mutmaßlicher Cyberattacken

Washington plant laut Medienberichten Strafmaßnahmen gegen Russland wegen mutmaßlicher Hackerangriffe während des US-Präsidentschaftswahlkampfs. Die US-Regierung könnte noch in dieser Woche entsprechende Maßnahmen verkünden, meldete am Mittwoch die "Washington Post" unter Berufung auf...

Facebook löst mit Sicherheitscheck Fehlalarm aus

Das Onlinenetzwerk Facebook hat mit der Aktivierung seines Sicherheitschecks in Bangkok einen Fehlalarm ausgelöst. Der sogenannte Safety Check gab am Dienstagabend (Ortszeit) Alarm wegen einer "Explosion" in der thailändischen Hauptstadt, die von "zahlreichen Quellen" bestätigt worden sei. Weitere...

Bulgariens scheidender Präsident warnt EU vor Destabilisierungsversuchen Moskaus

Bulgariens scheidender Präsident Rosen Plewneliew warnt eindringlich vor russischen Versuchen, die Europäische Union zu destabilisieren. Es gebe viele Indizien für die russische Finanzierung antieuropäischer Parteien und Medien in Bulgarien sowie in anderen EU-Ländern, sagte Plewneliew der...

Treffer 29 bis 34 von 34
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-34 Nächste > Letzte >>
nach oben

© Täglicher Anzeiger Holzminden