Zum Inhaltsbereich springen
Dienstag, 30. August 2016




US-Medien vermuten russische Hacker hinter erneuten Cyberangriffen

Hacker womöglich mit Verbindungen zu Russland haben US-Medienberichten zufolge Cyberangriffe auf Wahldatensysteme zweier US-Bundesstaaten verübt. Die US-Bundespolizei FBI sandte demnach diesen Monat einen "Blitzalarm" an die Wahlbehörden und forderte sie auf, wachsam zu sein. In der FBI-Warnung war...

Apple muss in Irland Rekordsumme von 13 Milliarden Euro Steuern nachzahlen

Der US-Konzern Apple muss in Irland die Rekordsumme von bis zu 13 Milliarden Euro Steuern nachzahlen. Die EU-Kommission bewertete von der irischen Regierung gewährte Steuervergünstigungen für den iPhone-Hersteller am Dienstag als illegale Staatsbeihilfe zu Lasten von Konkurrenzunternehmen. Demnach...

Neues iPhone wird wohl am 7. September präsentiert

Der US-Technologieriese Apple wird voraussichtlich am 7. September die neue iPhone-Version vorstellen. Der Konzern verschickte am Montag Einladungen für eine "besondere Veranstaltung" an diesem Tag in San Francisco. Wie bei Apple üblich wurden lediglich Datum, Uhrzeit und der Ort der Veranstaltung...

17-Jähriger in Sri Lanka wegen Cyberangriffs auf Präsidenten-Website festgenommen

Ein 17-Jähriger muss sich in Sri Lanka wegen eines Hackerangriffs auf die Website von Staatschef Maithripala Sirisena verantworten. Der Jugendliche wurde am Montag festgenommen, wie die Polizei mitteilte. Ihm droht nun eine Geldstrafe von umgerechnet knapp 1800 Euro sowie bis zu drei Jahre...

Ikea-Forschungschef: Vielleicht läuft das Fernsehen bald auf smarten Fenstern

Fernsehen auf der Fensterscheibe oder ein Bücherregal, das Kaffee kocht - Ikea-Forschungschef Mikael Ydholm hält dies in Zukunft für möglich. "Vielleicht werden wir auch bald schon smarte Fenster haben, sodass man seine E-Mails auf der Fensterscheibe lesen oder darauf fernsehen kann", sagte der...

Kim Dotcom verlangt Livestream seiner Auslieferungsanhörung

Der umstrittene deutsche Internetunternehmer Kim Dotcom verlangt eine Live-Übertragung seiner Auslieferungsanhörung via Internet. Der Fall habe eine nie dagewesene Dimension des öffentlichen und internationalen Interesses, sagte Dotcoms Anwalt Ron Mansfield am Montag beim Beginn der Anhörung vor...

Arabischer Menschenrechtsaktivist mit Software aus Israel ausspioniert

Der Menschenrechtsaktivist Ahmed Mansur ist in den Vereinigten Arabischen Emiraten über sein Handy mit einer offenbar sehr effektiven Spionage-Software ausgespäht worden, erschaffen von einer israelischen Firma. Betroffen sind iPhones von Apple - Nutzer sollten das jüngste Update des...

Treffer 1 bis 7 von 34
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-34 Nächste > Letzte >>
nach oben

© Täglicher Anzeiger Holzminden