Weiter zum Inhalt
Donnerstag, 17. Juni 2021

Aus aller Welt – Computer / Internet

Der Pariser AFP-Sitz an der Place de la Bourse - (AFP/Archiv / ALAIN JOCARD / AFP )

Die Nachrichtenagentur Agence-France Presse (AFP) bietet ab Juni eine neue Plattform für Unternehmen, Behörden und andere Einrichtungen an. Die neue Filiale MediaConnect erleichtert die Verbreitung von Pressemitteilungen, Fotos und Archivdokumenten, wie AFP-Präsident Fabrice Fries am Mittwoch…

Artikel lesen
Facebook - (AFP/Archiv / OLIVIER DOULIERY / AFP )

Facebook hat nach eigenen Angaben seine Abwehrmaßnahmen gegen koordinierte Desinformationskampagnen erfolgreich ausgebaut. Seit 2017 seien mehr als 150 großangelegte Kampagnen aufgedeckt worden, erklärte die Online-Plattform am Mittwoch.

Artikel lesen

Youtube löscht Kanal von "Querdenken 711"

Die Videoplattform Youtube hat den Kanal der Initiative "Querdenken 711" gelöscht.

Artikel lesen
Logos von Internet-Plattformen - (AFP / DENIS CHARLET / AFP )

Die EU-Kommission hat von großen Internet-Plattformen wie Facebook, Youtube oder Tiktok mehr Einsatz gegen die Verbreitung von Falschinformationen gefordert. Desinformation dürfe für ihre Urheber "keine Einnahmequelle bleiben".

Artikel lesen

Der 14 Jahre alte Youtube-Hit "Charlie Bit My Finger" ist für umgerechnet 625.00 Euro versteigert worden - und verschwindet deswegen von der Online-Plattform.

Artikel lesen

Russische Abgeordnete wollen die Kontrolle ausländischer Online-Unternehmen weiter verschärfen.

Artikel lesen

In Deutschland wird es künftig einfacher sein, die eigene Identität elektronisch nachzuweisen.

Artikel lesen

Menschen, die sich wegen einer Behinderung oder ihres hohen Alters schwer tun mit digitalen Angeboten, sollen es künftig leichter haben: Der Bundestag billigte am späten Donnerstagabend das Gesetz zur Stärkung der Barrierefreiheit.

Artikel lesen
Zhang Yiming stand unter enormem Druck - (AFP / Lionel BONAVENTURE / AFP )

Der Ko-Gründer und -Chef der Tiktok-Mutter Bytedance, Zhang Yiming, hat seinen Rücktritt angekündigt. Er wolle lieber "lesen und tagträumen" als den Konzern zu führen, teilte der 38-Jährige am Donnerstag mit.

Artikel lesen

"FAZ": Zalando deckelt Vorstandsgehälter

Der Online-Modehändler Zalando führt eine Obergrenze für die Vergütungen seiner Vorstände ein.

Artikel lesen

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr