Zum Inhaltsbereich springen
Sonntag, 22. Oktober 2017

Die traditionelle Hubertusreitjagd lockte bei bestem Herbstwetter wieder zahlreiche Reitsportfreunde in den Solling, die das Ereignis zunächst beim Stelldichein am Haus des Gastes und später entlang der Strecke an den Hindernissen verfolgten.

zu den Fotos

Der erste Holzmindener Citybiathlon war ein voller Erfolg. Prominente Biathleten maßen ihre Kräfte und 17 Mannschaften gingen beim Jedermannbiathlon an den Start. Es steht bereits fest: Im nächsten Jahr wied es eine Wiederholung geben.

zu den Fotos

Zwei Tage lang gab es in Golmbach feuchtfröhliche Wiesngaudi beim Oktoberfest. Es herrschte Volksfeststimmung. Das Fazit der Gäste und Organisatoren fällt absolut positiv aus.

zu den Fotos

Auch in seiner 26. Auflage ist und bleibt das Erntefest der Landjugend Hils in Wickensen das Mekka für Traktoren-Fans und Freunde ländlicher Lebensart.

zu den Fotos

Schon zu Beginn war die Gesamtspendensumme von einer halben Million Euro zugunsten der Deutschen KinderKrebshilfe geknackt, und es sollte noch ein stolzes Sümmchen dazukommen. Die 19. Modellbauausstellung in der Pionierkaserne am Solling war wieder ein Besuchermagnet mit vielen Entdeckungen und Erlebnissen – und großer Spendenbereitschaft.

zu den Fotos

Das komplexe Szenario forderte alle Kräfte und alle Sinne. Fünf Einsatzzüge der Kreisfeuerwehr sowie Einheiten des DRK, des Rettungsdienstes und der Johanniter probten auf den Firmengeländen von NNH und Holz-Hofmeister verschiedenste Einsatzlagen: Menschenrettung und -versorgung, Brandbekämpfung, Gefahrgutbergung waren nur einige davon.

zu den Fotos

Infostände und praktische Workshops, eine Bildungsmesse und zum Abschluss ein Expertengespräch – die Holzmindener Berufsinformationstage, kurz: HolBit – in den Berufsbildenden Schulen bieten Schülern viel Information und Orientierung für die Ausbildung. Die HolBit fand zum 6. Mal statt.

zu den Fotos

Das Kartoffelbratfest in Eschershausen und der Kürbismarkt in Polle bleiben Anziehungspunkte – auch wenn das Wetter nicht immer mitspielte. Die Besucher erfreuten sich an den vielen Angeboten sowie an der guten Unterhaltung.

zu den Fotos

Seit 120 Jahren produziert die Glashütte Holzminden Glas. Das Holzmindener Werk des globalen Marktführers O-I Glasspack gehört zu den flexibelsten der Welt. Jetzt feierte die Glashütte mit vielen Gästen 120-jähriges Bestehen.

zu den Fotos

Das Entenrennen des Rotary Clubs Holzminden sorgte wieder für ein hübsches Bild auf der Weser, als 2.000 Gummienten ab der Weserbrücke mit der Strömung in Richtung Silo schwammen. 500 Zuschauer säumten den Weserkai.

zu den Fotos

Das Schäfer- und Hutefest auf dem Klostergelände Amelungsborn hat wieder mehrere Tausend Besucher angelockt, die sich über die Vieh- und Weidewirtschaft informierten und regionale Köstlichkeiten genossen.

zu den Fotos

Wilfried Langner ist aus St. Petersburg zurück. In Lauenförde wurden er, Trecker „Robert“ und Wohnwagen „Schnecke“ herzlich begrüßt.

zu den Fotos

An der Bahnstrecke Holzminden-Kreiensen in Höhe Bevern fand eine gemeinsame Übung der Feuerwehren Bevern, Lobach, Holzminden, Stadtoldendorf mit der Kreisfeuerwehr, den Rettungsdiensten, der Polizei und verschiedenen Hilfsorganisationen statt. Bahnunfall war das Alarmierungsstichwort.

zu den Fotos

Für viele ist das Katerfrühstück am Montag Vormittag ja der absolute Höhepunkt des Holzmindener Schützenfestes. Auch diesmal war das Zelt bis auf den letzten Platz besetzt. Und nach der Stärkung vom Buffet gab es natürlich wieder das traditionelle Promi-Tragen durch die starken Jungen Schützen und die Begleitung durch die Sappeure. Am frühen Nachmittag sorgte das Andreas-Gabalier-Double Kevin für Riesenstimmung im Zelt.

zu den Fotos

Drei Tage Schützenfest liegen bereits hinter den Holzmindenern. Es gab viele tolle Höhepunkte, geprägt von Tradition und Partystimmung. Wir zeigen Fotos vom Großen Zapfenstreich, von der Proklamation und vom Festumzug.

zu den Fotos

Dank einer mitreißenden Show des wieder auferstandenen Schlosstheaters erlebte das Holzmindener Schützenfest einen grandiosen Auftakt. Mit rund 1.050 Besuchern war das Zelt rappelvoll – und wäre das Mobiliar etwas stabiler gewesen, hätten die Zuschauer vermutlich in Scharen auf Tischen und Stühlen gestanden, um dem Ensemble zuzujubeln.

zu den Fotos

Eigentlich sollte er open air im Schlosshof in Bevern stattfinden, musste aber wetterbedingt wieder in die Stadthalle Holzminden verlegt werden. Auch hier hatte die Slam-Gemeinde viel Spaß am Wettstreit der Worte der fünf jungen Poeten, an ihrer Emotionalität und Poesie und der Leichtigkeit von Kohlensäure.

zu den Fotos

Zum 16. Mal fand rund um die Gartenbahnanlage von Familie Timpert in Eschershausen das Gartenbahntreffen der LGB-Freunde Ith statt. Die Anlage verändert sich ständig und sorgt für Begeisterung bei kleinen und großen Modellbahnfans.

zu den Fotos

Der Superstar Amy MacDonald hat Beverungen erobert. 4.000 Fans erleben ein Konzert der Extraklasse.

zu den Fotos

Der MTV Altendorf feiert sein 120-jähriges Bestehen mit einem Festakt, einem Festball und einem Tag der offenen Turnhalle.

zu den Fotos

Kreis Holzminden. Am Sonnabend hat für mehr als 350 Mädchen und Jungen die Schule begonnen. Verkehrswacht Weser-Solling und Volksbank Weserbergland überreichten Sicherheitskragen. Der TAH war in Bevern mit dabei.

zu den Fotos

Mit Sandsäcken und allen verfügbaren Kräften müssen die Feuerwehren im Landkreis Holzminden die Wassermassen im Zaum halten, die das Tief „Alfred“ in Form von Dauerregen über dem gesamten Kreisgebiet ausgeschüttet hat. An vielen Stellen im Landkreis traten die Bäche über die Ufer. .

zu den Fotos

124 historische Schätzchen machten Station auf dem Marktplatz in Stadtoldendorf. Hier empfingen sie zahlreiche Zuschauer und der MSC Weserbergland, der für alle Teilnehmer der Oldtimer-Rallye ein Wertungsprüfung aufgebaut hatte.

zu den Fotos

nach oben

© Täglicher Anzeiger Holzminden