Zum Inhaltsbereich springen
Sonntag, 19. Februar 2017

Neujahrsempfang in Holzminden

Bürgermeister Jürgen Daul und Stadtbrandmeister Manfred Stahlmann begrüßten viele Gäste beim Neujahrsempfang der Stadt Holzminden. Die Festrede hielt Stadtmanager Ralf Schwager.

zu den Fotos

Winterball mit Tanz und Überraschungen

Mit 300 Gästen ist der traditionelle Winterball der Schützen in der Stadthalle Holzminden gut besucht. Und Kellner „Rudi“ sorgt für Überraschungen.

zu den Fotos

Nachtrodeln im Hochsolling

Das Nachtrodeln im Hochsolling wird zum großen Gaudi für hunderte Rodelbegeisterte. Das THW Holzminden leuchtete die Rodelpiste aus.

zu den Fotos

Festkonzert der Musikschule

Mit einem Festkonzert in der Schlosskapelle Bevern beging die Musikschule Holzminden ihr 40-jähriges Bestehen. Mitwirkende waren die Lehrer der Schule, das Programm umfasste eine breite Vielfalt der Musik. Im Anschluss ging es mit einer lockeren Party in der Schlosswirtschaft weiter.

zu den Fotos

Mehr als 200 Gäste beim Neujahrsempfang in Stadtoldendorf

Zum traditionellen Neujahrsempfang der Stadt Stadtoldendorf bevölkerten mehr als 200 Gäste den gut gefüllten Saal im Haus am Eberbach.

zu den Fotos

Saniertes Hallenbad eröffnet wieder

Nach 20-monatigen Sanierungsarbeiten und einer Hiobsbotschaft nach der anderen eröffnet am Tag nach Weihnachten das Hallenbad Holzminden wieder seine Türen. Es ist schöner denn je und verbreitet jetzt noch mehr Schwimmvergnügen und Badespaß. 3,6 Millionen Euro hat die Modernisierung gekostet.

zu den Fotos

Adventsstimmung mitten in der Raabestadt

Auch Eschershausen hat seinen kleinen, feinen Weihnachtsmarkt. Zwei Tage lang gab es am vierten Adventswochenende an und in Kuhlmanns Scheune mitten in der Raabestadt ein buntes vorweihnachtliches Treiben.

zu den Fotos

Homburgschule feiert Auszeichnung

Die Stadtoldendorf Homburgschule hat rund um die Zertifikats-Übergabe „Sportfreundliche Schule“ eine fröhliche Feier in der Sporthalle organisiert. 

zu den Fotos

Kreis Holzminden. In Holzminden, Bodenwerder und Hellental besuchten viele Menschen die Weihnachts- und Adventsmärkte. In Holzminden fand wieder der Gottesdienst auf dem Eis statt.

zu den Fotos

Mehr als ein halbes Dutzend Weihnachtsmärkten haben allein am ersten Adventswochenende für jede Menge vorweihnachtliche Stimmung gesorgt. Von Boffzen bis Bevern, von Polle bis Fürstenberg – verteilt über das ganze Kreisgebiet luden Glühwein, Kunsthandwerk und weihnachtliche Klänge zum Verweilen ein.

zu den Fotos

In Stadtoldendorf konzentriert sich die Stadt als Veranstalter der „Weihnachtswelt“ auf ein Wochenende. Dieses Konzept, das mittlerweile zum dritten Mal in dieser Form angeboten wird, hat sich  etabliert: Der Marktplatz war an allen drei Tagen gut belebt.

zu den Fotos

Mit einer Show aus Feuer und Eis(kunstlauf), dem obligatorischen Duell im Eisstock-Schießen zwischen Bürgermeister und Stadtmanager und einem großen Besucheransturm gleich am ersten Abend ist der Holzmindener Weihnachtsmarkt mit Eisbahn in die Saison 2016/2017 gestartet. Es gibt neue Attraktionen und viel Programm für Kinder und Erwachsene.

zu den Fotos

Super-Stimmung und Party bis in den frühen Morgen – das war das PreBie 2016. Hier gibt es die Fotos!

zu den Fotos

nach oben

© Täglicher Anzeiger Holzminden