Montag, 17. Februar 2020

Fotogalerien

100. Sohlwanderung mit Ministerpräsident

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil kam zur 100. Sohlwanderung in den Hils. Zusammen mit so vielen Wanderern wie noch nie, wanderte der Landesvater zum Raabe-Turm. Hier wartete ein besonderes Jubiläums-Programm auf die Teilnehmer.

zu den Fotos

Die Party mit Erfolgsrezept: Das PreBie

Eine gut gelaunte Liveband, ein DJ, frisch gezapfter Gerstensaft und natürlich Leute aus nah und fern, machen diese Nacht wie immer zu einem besonderen Erlebnis. Wie im jeden Jahr wird die Nacht von Samstag auf Sonntag zum Tag erklärt und bis in den frühen Morgenstunden gefeiert. 

zu den Fotos

DJ City Festival Holzminden feiert gelungene Premiere

Das Holzmindener „DJ City Festival“ gab am Sonnabend seine Premiere. Von Techno bis Rock‘n‘Roll war für jeden etwas dabei. Es wurde gesungen und getanzt, was das Zeug hält. Zwar kamen die Festival-Besucher nach Angaben des Veranstalters erst relativ spät in Schwung – aber ab 23 Uhr seien die meisten Läden gut gefüllt gewesen. Am Ende wurden rund 1.250 Gäste gezählt. 

zu den Fotos

Horrido und Halali im Solling

Regnerisches Wetter erwartete die Teilnehmer mit ihren Pferden bei der inzwischen zum 54. Mal veranstalteten Hubertus-Reitjagd rund um Neuhaus. Auf der circa zehn Kilometer langen Strecke durch Wald und über Weiden folgte die Hundemeute der sogenannten Schleppe – und den Hunden wiederum die jagdlich gekleideten Reiter. Die teilweise spektakulären Hindernisse wurden – je nachdem, was der Reiter sich zutraute – entweder übersprungen oder auch umritten.

zu den Fotos

Erntefest in Wickensen 2019

Zum 28. Mal hatte die Landjugend Hils zum Erntefest nach Wickensen geladen. Das Traktor-Pulling war wieder die Hauptattraktion. Weitere Programmpunkte waren unter anderem eine sehr große Traktor-Oldtimer-Show, ein Schau-Dreschen mit einer alten Dreschmaschine und ein großer Bauern- und Kunsthandwerkermarkt mit vielen regionalen und von Hand hergestellten Produkten.

zu den Fotos

Oktoberfest in Lüchtringen

Das ganze Wochenende hieß es in Lüchtringen: „O' zapft is“. Auf den Tischen und Bänken wurde wie wild zur Blaskapelle und den Grumis getanzt und gewippt. Auch beim Frühshoppen am Sonntagmorgen ging es zünftig bei der Lüchtringer Wies'n zu.

zu den Fotos

„Klimastreik“ in Holzminden

Rund 500 Teilnehmer – und nicht nur Schüler – haben am 20. September am von der Bewegung „Fridays for future“ initiierten „Klimastreik“ in Holzminden teilgenommen. Von der BBS über das Campe-Gymnasium zog der Demonstrationszug zum Marktplatz, wo eine Kundgebung stattfand. Die Redner forderten eine radikale Kehrtwende in der Klimapolitik, aber auch ein Umdenken im eigenen Handeln, um die Klimaziele bis 2030 zu erreichen und die Erde auch für kommende Generationen lebenswert zu erhalten. Eine Fahrraddemo der Verkehrsinitiative Nachhaltige Mobilität durch die Stadt Holzminden schloss sich an.

zu den Fotos

Großer Herbstmarkt in Silberborn

„Viel los im Hochsolling“, so lautete das Motto des 20. Hochsollinger Herbstmarktes. Mit ordentlicher Oktoberfest-Atmosphäre lockten am Sonnabend Kunsthandwerk, regionale Spezialitäten und ein buntes Unterhaltungsprogramm nach Silberborn.Entlang der liebevoll dekorierten Marktstände in der Parkanlage und im Dorfgemeinschaftshaus in Silberborn konnten die Besucher in den vielen Angeboten stöbern.

zu den Fotos

Kürbis kulinarisch in Polle

An zwei Tagen bestens besucht war der Kürbismarkt in Polle auch in diesem Jahr. Neben dem Motto „Kürbis kulinarisch“ gab es auch wieder viel buntes Kunsthandwerk unterhalb der Burgruine zu erstehen.

zu den Fotos

Modellbau-Ausstellung in Holzminden mit neuem Rekord

77.000 Euro können auf das Konto der Kinderkrebshilfe überwiesen werden! So hoch ist der Spendenerlös der Modellbau-Ausstellung in diesem Jahr ausgefallen. Die Organisatoren haben aber auch wieder megamäßig viel auf die Beine gestellt, um nicht nur die eingefleischten Modellbauer in die Pionierkaserne am Solling zu locken.                     zu den Fotos

7. Schäfer- und Hutefest in Amelungsborn

Es ist immer einen Besuch wert: Mit allerhand Programm, vielen kulinarischen Genüssen, Weidetieren und Vorführungen fand das 7. Schäfer- und Hutefest in der Vogler-Region auf dem Klostergelände Amelungsborn statt.

zu den Fotos

Roland Kaiser und Mark Forster in Beverungen

Einmal 6.000, einmal 9.000 Besucher kamen zu den beiden Open-Air-Konzerten 2019 nach Beverungen. Der Schlager-Ikone Roland Kaiser am Freitag folgte Mark Forster am Samstag – und beide Abende wurden zur Mega-Party in den Weserwiesen.

zu den Fotos

Feuerwerkswettbewerb in Corvey

Drei Themenfeuerwerke waren die Hauptattraktionen am späten Abend, doch der 1. Feuerwerkswettbewerb am Schloss Corvey hatte an Programm und Atmosphäre noch viel mehr zu bieten.

zu den Fotos

5. Entenrennen bricht Rekorde

Enteninvasion auf der Weser: Das 5. Entenrennen des Rotary Clubs Holzminden hat über 2.800 Enten an den Start gebracht, das bedeutet einen Rekorderlös von fast 15.000 Euro. Es gab auch noch nie so viele geschmückte Enten, nämlich 41. Das kürzeste Volksfest Holzmindens am Weserkai hat wieder ganz viel Spaß gemacht!

zu den Fotos

Weserbergland-Triathlon in Höxter/Godelheim

500 Sportlerinnen und Sportler machten beim zweiten Weserbergland-Triathlon mit. Der Kreissportbund Höxter organisierte diese Veranstaltung.

zu den Fotos

Große Übung der Kreisfeuerwehrbereitschaft

Rund 150 Einsatzkräfte der Kreisfeuerwehrbereitschaft haben bei Breitenkamp den Ernstfall geübt. Zum einen ging es um die Bekämpfung eines Waldbrandes, zum anderen um einen Verkehrsunfall, in den ein Kleintransporter verwickelt war, der radioaktives Material transportierte. Fotos: Reim/Meier Kreisfeuerwehr Holzminden.

zu den Fotos