Zum Inhaltsbereich springen
Donnerstag, 30. März 2017

„Die Stadt soll wissen, dass wir Paroli bieten“


Grundstückseigentümer bekommen „Abschiedspost“ von der Stadt Holzminden und kündigen eine Sammelklage an.

Holzminden (31.03.17). „Das ist zu hart. Der Stadt ist in keinster Weise klar, was sie den Leuten nimmt.“ Lorenz Böhme bringt auf den Punkt, was alle hier denken. Die neun Männer sitzen unter der ausschlagenden Weide in Böhmes Garten. Böhmes Grundstück liegt im „Überschwemmungsgebiet der Weser, Gemarkung Holzminden, Flur 35“, so weist es das Schreiben der Stadt Holzminden aus. Das Dezernat Innere Dienste und Service hat ihn im Februar angeschrieben, wie viele andere hier im weiten Garten Eden zwischen Bleiche und „Über der Burg“. Die Stadt Holzminden macht nun Ernst. Sie sollen räumen, aufräumen, abbauen, tabula rasa machen. Zehn Jahre haben sie dafür Zeit – sie empfinden das als Galgenfrist und kündigen juristische Schritte an. (spe)

Rübenaussaat im Landkreis unter neuen Vorzeichen


Dirk Wollenweber (links) und Christof Möller bestücken die Drillmaschine mit Rübenpillen.

Kreis Holzminden (31.03.17). Das frühlingshafte Wetter sorgt für Bewegung auf den Feldern. Die heimischen Zuckerrübenanbauer können in diesen Tagen unter guten Bedingungen die Zuckerrüben aussäen. Nach wechselhafter Witterung in den ersten März-Wochen hat sich die Wetterlage stabilisiert und bis Ende März herrschten trockene, sonnenreiche Tage. Das ist ideal, um die Zuckerrüben auszusäen. (tah)

Gerichtssprecher: Südkoreas ehemalige Präsidentin Park verhaftet


Haftbefehl gegen Südkoreas Ex-Präsidentin Park erlassen
Die südkoreanische Ex-Präsidentin Park Geun Hye ist wegen ihrer Rolle in einem Korruptionsskandal verhaftet worden. Ein Gericht in Seoul erließ Haftbefehl gegen Park wegen Amtsmissbrauchs, Nötigung, Bestechlichkeit und der Weitergabe vertraulicher Informationen. - (POOL/AFP/Archiv / POOL )

Südkoreas ehemalige Präsidentin Park Geun Hye ist wegen ihrer Rolle in einem Korruptionsskandal verhaftet worden. Das teilte ein Justizsprecher am Freitag in Seoul mit. Das zuständige Gericht habe zuvor Haftbefehl gegen Park wegen Amtsmissbrauchs, Nötigung, Bestechlichkeit und der Weitergabe...

Eiskunstlauf-WM: Paarlauf-Silber für Savchenko/Massot


Savchenko und Massot erreichen die Silbermedaille - (sid.de / PIXATHLON )

Die Paarläufer Aljona Savchenko und Bruno Massot haben bei den Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften in Helsinki die Silbermedaille gewonnen. Die beiden Oberstdorfer wurden Zweite hinter den Chinesen Wenjing Sui und Cong Han sowie den russischen Europameistern Jewgenija Tarasowa und Wladimir Morosow.

nach oben

© Täglicher Anzeiger Holzminden