Freitag, 14. Dezember 2018
Mittwoch, 11. Juli 2018

35-Jähriger niedergeschlagen, Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen für die Tat, die sich in der Nacht zu Sonnabend ereignet hat.

Holzminden. Die Polizei Holzminden bittet um die Mithilfe der TAH-Leser: Am frühen Sonnabendmorgen ist in der Halbmondstraße in Holzminden ein 35-jähriger Mann niedergeschlagen worden. Er wurde schwer verletzt. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die die Tat beobachtet haben und Angaben machen können zum Ablauf und zu den beteiligten Personen.
Der genaue Tatverlauf ist noch unklar: Gegen 3.50 Uhr in der Nacht von Freitag auf Sonnabend soll der Mann vor einer Gaststätte in der Halbmondstraße auf eine Gruppe Männer getroffen sein. Unvermittelt habe einer aus dieser Gruppe ihm einen Faustschlag ins Gesicht versetzt. Der 35-Jährige hat schwere Kopfverletzungen davongetragen und liegt zurzeit auf der Intensivstation des Holzmindener Krankenhauses.
Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich an die Polizei in Holzminden unter Telefon 05531/9580 zu wenden.

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr