Samstag, 24. Oktober 2020
Samstag, 18. April 2020

Arbeiten an der Brücke über das Hooptal in Negenborn haben begonnen

Seit etwa einer Woche wird Mutterboden bewegt als Vorbereitung für die Fundamente der Talbrücke. Foto: ue

Negenborn. Die Negenborner haben im „Ausnahmejahr“ 2020 wohl das größte „Osterei“ finden dürfen: Nach langem Stillstand sind auf der Baustelle der Ortsumgehung die ersten Bagger und Lkw angerückt. Im Bereich der Lorchensburg wird seit gut einer Woche eine Menge Mutterboden bewegt. Die Vorbereitungen für die Fundamente der großen Talbrücke übers Hooptal sind mit Volldampf angelaufen. (rei)

Mehr lesen Sie im TAH am 18. April 2020.