Freitag, 15. November 2019
Montag, 21. Oktober 2019

Auf duftende Schatzsuche in Holzminden gehen

Von links: Pastor Christian Bode, Dirk Papenberg (VR-Bank) und Stadtmanagerin Kathrin Konradt. Foto: ap

Holzminden. Schatzsucher, Kulturfreunde und Frischluft-Liebhaber sind bei der neuen Holzmindener Geocaching-Tour ab Freitag, 1. November, gefragt. Pastor Christian Bode hat die moderne Variante einer Schnitzeljagd gemeinsam mit dem Stadtmarkerketing Holzminden auf den Weg gebracht. Die neue Geocaching-Reihe ist genau auf Holzminden zugeschnitten: Natürlich geht es immer der Nase nach. Die Belohnung: Eine Schatztruhe, die es zu öffnen gilt, und optional einen besonderen Holzminden-Geocoin in gold als Medaille. (ap)

Mehr lesen Sie im TAH vom 22. Oktober.