Samstag, 24. Oktober 2020
Montag, 28. September 2020

Aufforstung des Stadtoldendorfer Waldes schreitet zügig voran

Tim Kröckel, Revierleiter im Niedersächsischen Forstamt Dassel und für den Stadtoldendorfer Stadtwald zuständig. Foto: beb

Stadtoldendorf. Durch den  Stadtoldendorfer Stadtwald im Hooptal führt ein Wanderweg auf die Kuppe des Berges, auf dem momentan kaum damit zu rechnen ist, dass einem eine wanderlustige Truppe Spaziergänger entgegenkommt. Wüst und baumlos zeigt sich ein weiter Teil der Fläche am Wegesrand – wenig einladend für einen kundigen Wanderer, der andere Routen durch die umliegenden Wälder kennt. Nicht zu übersehen ist aber, dass in den vergangenen Wochen auf der fast sechs Hektar großen Fläche rechts und links des Weges reger Betrieb geherrscht haben muss. Haufenweise Totholz liegt hier aufgeschichtet, ein neuer Zaun grenzt einen Teil der wüsten Fläche ein. Tim Kröckel, Revierleiter im Niedersächsischen Forstamt Dassel und für den Stadtoldendorfer Stadtwald zuständig, erklärt, was im Stadtoldendorfer Hooptal vor sich geht und wie Stadtverwaltung und Forstamt versuchen, den Wald zukunftsfähig aufzustellen. (beb)

Mehr lesen Sie im TAH am 29. September 2020