Dienstag, 22. Oktober 2019
Donnerstag, 10. Oktober 2019

BBS Holzminden ist „MINT-freundliche Schule“

Übergabe des Zertifikats MINT-freundliche Schule an die BBS Holzminden (von links): Harald Fisch (Geschäftsführer MINT Zukunft), Daniel Bachfeld (Chefredakteur Make Magazin), Grant Hendrik Tonne (Kultusminister Niedersachsen), Rainer Schulte (BBS Holzminden), Thomas Sattelberger (Vorsitzender MINT Zukunft) und Simon Hagen (World Robot Olympiad). Heise Verlag

 

Holzminden. Als „MINT-freundliche Schule“ wurden 29 Schulen aus Niedersachsen ausgezeichnet. Zehn von ihnen erhielten das erste Mal diese Auszeichnung, und 19 von ihnen wurden nach dreijähriger erfolgreicher MINT-Profilbildung erneut mit dem Signet „MINT-freundliche Schule“ geehrt – unter diesen Preisträgern findet sich auch wieder die Georg-von-Langen-Schule, Berufsbildende Schulen Holzminden. Die BBS Holzminden ist bereits Preisträger und wird nun erneut mit dieser Auszeichnung geehrt. Alle ausgezeichneten Schulen haben nachgewiesen, dass sie zehn von 14 Kriterien im MINT-Bereich erfüllen. Darüber hinaus wurden neun Schulen als „Digitale Schule“ geehrt.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie im TAH vom 10. Oktober