Donnerstag, 19. September 2019
Freitag, 24. Mai 2019

Blühende und lebendige Orte sind gefragt

Von links: Jens-Martin Wolff, Christine Bossow und Dieter Meyer. Foto: fhm

Kreis Holzminden. „Wir haben die Verschönerung in der Fläche im Fokus“, sagt Jens-Martin Wolff, Vorsitzender der Lokalen Aktionsgruppe. Deswegen startet die VoglerRegion Weserbergland jetzt ins erste Themenjahr. Zusammen mit Christine Bossow von der Geschäftsstelle der VoglerRegion und Dieter Meyer vom Regionalmanagement stellte Wolf die Idee „Themenjahr VoglerRegion“ vor und was damit verbunden ist. „Wir wollen attraktive Parkanlagen, mehr Grünanlagen, eine Verschönerung der Gemeindeflächen.“ Das waren zentrale Forderungen der Menschen, die sich im letzten Jahr an einer Befragung beteiligt haben, die im Rahmen des Leader-Projekts durchgeführt worden ist. Gefragt wurde: „Was sollte an Ihrem Wohnort bis 2020 unbedingt angegangen oder geändert werden?“ Leader-Vorstand und Lokale Aktionsgruppe waren sich sofort einig, dass auf diese Forderungen reagiert werden muss. Sie haben daraufhin die Idee eines Themenjahres entwickelt, das jetzt aktiv umgesetzt werden soll. Unter dem Motto  „Blühende Orte – Lebendige Orte“ sind zunächst einmal zwei Wettbewerbe vorbereitet worden, die jetzt anlaufen: ein Fotowettbewerb und ein Gartenwettbewerb. (fhm)

Lesen Sie mehr im TAH vom 24.05.2019.

 

 

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr