Samstag, 24. Oktober 2020
Mittwoch, 30. September 2020

Bunter Markt der Düfte und Aromen am „langen Samstag“ in Holzminden

Inga Schaper und Pia Rempe vom Stadtmarketing präsentieren die Plakate zum „langen Samstag“. Foto: Stadtmarketing Holzminden

Holzminden. Statt eines verkaufsoffenen Sonntags, der in diesem Jahr in Holzminden nicht mehr stattfinden kann, haben sich das Stadtmarketing und der Werbekreis Holzminden dazu entschieden, den von früher bekannten „langen Samstag“ zu reaktivieren. Die Geschäfte in der Innenstadt haben am Sonnabend, 10. Oktober, bis 18 Uhr geöffnet und in der Oberen Straße findet begleitend der „Bunte Markt der Düfte und Aromen“ statt.
Bekannte und neue Anbieter laden an diesem Tag mit vielen Leckereien und regionalen Produkten zum Stadtbummel ein. „Kommen Sie vorbei und verköstigen Sie Marmeladen, Pestos, Honige, Säfte, Tees und vieles mehr aus eigener Herstellung“, lautet die Einladung. Passend zum Herbstanfang wartet ein großes Kürbisangebot auf alle Besucher, das sicher vielen vom Poller Kürbismarkt bekannt sein wird.
In allen Bereichen ist selbstverständlich auf die aktuellen Hygienerichtlinien zu achten. Das bedeutet, die Maskenpflicht gilt überall dort, wo der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht gewährleistet ist. Es wird ein Einbahnstraßensystem mit Markierungen durch Trennlinien und Pfeile auf dem Boden geben.
Das Stadtmarketing Holzminden freut sich auf diese Veranstaltung und bittet alle Besucher, sich verantwortungsbewusst zu verhalten. Wenn alles reibungslos verläuft, werden einen Monat später, am Sonnabend, 7. November, Feinschmecker beim Street Food Markt in Holzmindens Innenstadt voll auf ihre Kosten kommen.