Dienstag, 21. Mai 2019
Donnerstag, 14. März 2019

Christian Belkes letzter Tag bei den Pionieren

Zum letzten Mal fungiert Christian Belke als Kommandeur der Panzerpioniere. Foto: fhm

Holzminden. Es ist ihm sichtlich schwer gefallen. Mehrfach stockte Oberstleutnant Christian Belke die Stimme beim feierlichen Appell in der Pionierkaserne am Solling, und als Anastasia König das Lied „Holzminden meine Liebe“ sang, hatte der Kommandeur des Panzerpionierbataillons 1 feuchte Augen. Nach über drei Jahren hatte Belke am Donnerstag seinen letzten Tag als Kommandeur des Panzerpionierbataillons 1. „Für mich als gebürtigen Holzmindener ist mit der Verwendung als Kommandeur in meiner Heimatstadt bei den Panzerpionieren ein Traum in Erfüllung gegangen.“ Belke dankte den Soldaten und Zivilangestellten seines Bataillons für ihr Engagement und ihre Leidenschaft im Dienst der Bundeswehr. (fhm)

Mehr lesen sie im TAH vom 15.03.2019.

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr