Donnerstag, 27. Juni 2019
Sonntag, 26. Mai 2019

Der Sieg ist Schünemann nicht mehr zu nehmen

Im Landkreis Holzminden wurde (wie hier in Eschershausen) der neue Landrat oder die neue Landrätin gewählt. Foto: jbo

Kreis Holzminden. Der Sieg ist Michael Schünemann bei der Landratswahl nicht mehr zu nehmen. 98 von 102  Wahllokalen sind schon ausgezählt, und er liegt mit knapp 6.000 Stimmen vorn . Der unabhängige Kandidat, der von CDU und FDP unterstützt wird, kommt auf 18.641 Stimmen (59,45 Prozent). Auf Margrit Behrens-Globisch, unabhängige Kandidatin, die von SPD und Grünen unterstützt wird, kommen 12.717 Stimmen (40,55 Prozent). Weitere Berichte folgen. (fhm)

Mehr lesen Sie im TAH vom 27.05.2019.

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr