Sonntag, 20. Januar 2019
Samstag, 12. Januar 2019

Deutliche Worte beim FDP-Neujahrsempfang

Nicola Beer sprach beim Neujahrsempfang des FDP-Kreisverbandes in Bevern. Foto: fhm

Bevern. Der Neujahrsempfang der FDP im Schloss Bevern ist traditionell das kreisweite Treffen von Politik, Wirtschaft, Kultur und Verbänden. Der Neujahrsempfang ist aber auch ein Ort deutlicher Worte, die FDP-Kreisvorsitzender und Landtagsabgeordneter Hermann Gruppe am Sonnabend in der Schlosskapelle fand. Der Kreis investiere endlich in die Bildung, stehe aber mit 40 Millionen Euro Kosten vor einer riesigen finanziellen Herausforderung, so Grupe. Die Sperrung der B 83 sei für ihn "ein Skandal ohnegleichen". Seit fast einem Jahr ist dort gesperrt und nichts passiere. Aber auch Worte des Dankes fand Grupe für Menschen, die sich im und für den Kreis einsetzen. In diesem Jahr dankte er besonders Christian Belke, Kommandeur des Panzerpionierbataillons 1 in Holzminden, der im März seinen Posten verlässt und ins Verteidigungsministerium nach Berlin wechselt. Gastrednerin war FDP-Generalsekretärin und designierte Europawahl-Spitzenkandidaten der Liberalen, Nicola Beer. Sie rief dazu auf, die Chance der Europawahl am 26. Mai für ein Europa der Einheit in Vielfalt zu nutzen. (fhm)

Mehr lesen Sie im TAH vom 14.01.2019

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr