Donnerstag, 23. Mai 2019
Freitag, 15. März 2019

Die Fixeiche ist gefällt worden

Die gefällte Eiche. Foto: Wolfgang Wagner

Polle. In der Poller Feldmark, dort wo der Hakenstalweg von der sogenannte „Alten Apfelstraße“ stand bislang eine große Eiche, die in Polle als Fixeiche bekannt ist. Der markante Baum ist gefällt worden. Poller Bürger machten dafür zunächst Polles Bürgermeisterin Ulrike Weissenborn verantwortlich, weil in direkter Nähe der Eiche Arbeiter des Fleckens Polle auch todkranke Eschen gefällt hatten. Doch dafür war die Gemeinde nicht verantwortlich. Der Baum stand auf Privatgelände. Er wurde gefällt, nachdem der Landkreis Holzminden dafür seine Genehmigung erteilt hatte. (fhm)

Mehr lesen Sie im TAH vom 16.03.2019

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr