Montag, 24. September 2018
Donnerstag, 12. Juli 2018

Die Platanen verschaffen sich Luft

Kein Grund zur Besorgnis: Dass die Platanen ihre Rinde fallen lassen, ist vollkommen normal. Foto: fhm

Holzminden. Sie schälen sich in großen Stücken, werfen ihre Rinde ab. Sind die Platanen gefährdet? Leiden sie unter der Trockenheit? Die Stadt Holzminden gibt Entwarnung: Der Rindenabwurf der Platanen ist in diesem Jahr auffallend, er ist  aber kein Grund zur Besorgnis.

In der Regel werfen die Bäume jedes Jahr Teile ihrer Rinde ab. Das ist kein Zeichen einer Schädigung. Warum dies in diesem Jahr aber so auffällig ist, erklären Experten, sei nicht nur ein Zeichen der Trockenheit. Die Platanen hatten durch das nasse Frühjahr ein gutes Wachstum und nun sich quasi häuten müssten, da ihr „Mantel“ zu eng geworden ist. Dieses Phänomen ist nicht auf die Stadt Holzminden beschränkt sondern landesweit zu beobachten. (bs)

Den ausführlichen Bericht lesen Sie im TAH vom 13.07.2018

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr