Dienstag, 22. Oktober 2019
Samstag, 15. Juni 2019

Die Wohnungstür blieb heile

Der Einsatz in der Braunschweiger Straße verlief ohne Komplikationen. Foto: beb

Holzminden. Gerade noch rechtzeitig, kurz bevor die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Holzminden die Wohnungstür aufbrechen wollten, kam eine Angehörige mit dem Wohnungsschlüssel vorbei. Am Nachmittag hatte ein Rauchmelder in der Braunschweiger Straße in Holzminden Alarm geschlagen. 34 Einsatzkräfte mit sechs Fahrzeugen waren angerückt, der Ort der Rauchentwicklung wurde schnell gefunden, das Objekt, von dem der Rauch ausging, unschädlich gemacht. Ein Topf mit Essensresten stand unbeaufsichtigt auf einer noch eingeschalteten Herdplatte. Die Freiwilligen der Feuerwehr belüfteten die Wohnung und konnten ihren Einsatz zügig beenden, nicht ohne vorher noch dem Leiter der Jugendfeuerwehr zu seinem Geburtstag(seinsatz) zu gratulieren. (beb)