Mittwoch, 30. September 2020
Donnerstag, 17. September 2020

Drei neue Coronavirus-Infektionen im Kreis Holzminden

Aktuell meldet der Landkreis Holzminden zehn Infektionsfälle. Foto: Pixabay

Kreis Holzminden. Das Kreisgesundheitsamt Holzminden meldet am Donnerstag, 17. September, drei neue Fälle von Infektionen mit dem Coronavirus. Damit gibt es derzeit zehn aktuelle Infektionen im Landkreis. In Quarantäne befinden sich derzeit 102 Personen. Die Gesamtzahl der im Landkreis seit März laborbestätigten Infizierten liegt bei 130. 113 davon gelten als ehemals positiv getestet, sieben sind verstorben. (fhm)