Freitag, 24. November 2017
Montag, 13. November 2017

Eine weitere Goldmedaille ziert die Sammlung

Unter Beteiligung von Nachwuchskämpfer Noel Lochbühler vom BC Bodenwerder erreichte die Auswahl der U12 Mannschaft (männlich) bei den Dutch Open Teams Platz 1 und damit die Goldmedaille in Groningen (Niederlande).

Bodenwerder/Holzminden. Dank einer tolle Teamleistung hat der niedersächsische Judo-Nachwuchskader  Doppelgold bei den Dutch-Open in Groningen/Niederlanden geholt. Erstmals war auch ein Judoka vom BC Bodenwerder, der Holzmindener Noel Lochbühler in den Kader berufen worden.

Unter Beteiligung von Nachwuchskämpfer Noel Lochbühler vom BC Bodenwerder erreichte die Auswahl der U12 Mannschaft (männlich) Platz eins und damit die Goldmedaille. Zwölf männliche Teams waren am Start, die in zwei Pools zu je sechs Mannschaften eingeteilt wurden.

Mit einem 4:1- und drei 5:0- Siegen, sowie einer knappen 2:3-Niederlage qualifizierte sich das Team fürs Halbfinale. Aus dem Halbfinale ging man als 3:2-Sieger hervor und traf im Finale zur Revanche auf die Mannschaft, der man in der Gruppenphase unterlegen war. In einem absolut spannenden Finale wurde dann ein 1:2 Rückstand in einen 3:2-Sieg gedreht und somit die Goldmedaille gewonnen.

Auch die Auswahl der U12 Mannschaft (weiblich) erreichte Platz eins. 9 weibliche Teams waren am Start, die ebenfalls in 2 Pools eingeteilt waren. Das NJV-Team startete im 4er Pool und musste als erstes eine knappe 2:3-Niederlage einstecken. Unbeeindruckt von der Niederlage wurde mit zwei 5:0-Siegen das Halbfinale klargemacht. Durch den Halbfinalsieg stand man anschließend im Finale, das deutlich mit 4:1 gewonnen und so der Dutch Open Sieg gesichert wurde.

Alles in allem war dieser Wettkampftag voll mit Eindrücken über die Art, in einem anderen Land zu kämpfen und bewertet zu werden. Auch erstmals an einem Mannschaftswettbewerb teilzunehmen war für Noel Lochbühler etwas Neues. Mit vielen neuen und interessanten Erfahrungen ist er somit zurück nach Hause gekommen.

Neben weiteren wichtigen Erfahrungen bei diesem internationalen Turnier zu sammeln brachte Noel eine weitere Goldmedaille mit nach Hause.

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr