Freitag, 19. April 2019
Donnerstag, 28. März 2019

Es stinkt nach Öl in Altendorf

Auf dem Oberen Teich auf dem Symrise-Gelände hat die Feuerwehr Bindemittel verteilt. Foto: bs

 

Holzminden. Auf der Dürren Holzminden entlang des Kokenhammers schimmert ein Ölfilm in allen Regenbogenfarben. Gegen 14 Uhr wird die Holzmindener Feuerwehr zum Einsatz gerufen, kurze Zeit später hat sich der Ölfilm bereits auf dem Oberen Teich auf dem Symrise-Gelände verteilt. Es stinkt nach Öl in Altendorf, der Einsatz für die Feuerwehr weitet sich aus. Zwar helfen die gelegten Sperren, doch eine Kontrolle im mittleren und unteren Teich muss dennoch sein...

Zunächst rückte die Feuerwehr mit 15 Mann an. Auf dem Symrise-Teich – inzwischen ein wahres Biotop geworden – ist der Ölfilm angenommen. Glücklicherweise halten ihn hier zwei vorsichtshalber eingebaute Sperren schon weitgehend auf, den Rest sollen die Bindemittel der Feuerwehr erledigen, außerdem wird noch Stroh angefordert.

Noch während des Einsatzes melden sich Anwohner, die im Bereich Liebigstraße/Kokenhammer einen – vorläufig noch unbekannten – Mann dabei beobachtet haben, wie er Behälter reinigte. Auf der kleinen Treppe, die dort hinunter zum Bach führt, entdeckt die Polizei dann auch verdächtige Ölflecken. Bleibt abzuwarten, ob der Umweltverschmutzer ermittelt werden kann... (rei)

 

 

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr