Montag, 19. November 2018
Freitag, 14. September 2018

Eschershausen feiert Sonntag Kartoffelbratfest

Die Hauptstraße in Eschershausen wird Sonntag für das Kartoffelbratfest gesperrt.

Eschershausen. Wenn sich der Duft von frisch gebratenen Kartoffeln mit den Klängen von Volksmusik mischt, ist wieder Kartoffelbratfest in Eschershausen. Am Sonntag, 16. September, wird es zum 27. Mal gefeiert. Zu diesem Anlass entsteht in der Innenstadt eine Kartoffelmeile voller Musik und Attraktionen. Damit alle in Ruhe feiern können, wird wieder die B64 im Bereich der Innenstadt für die Dauer des Events von 11 bis 18 Uhr voll gesperrt und in eine Fußgängerzone verwandelt. Die Veranstaltung beginnt, ebenfalls um 11 Uhr, mit dem Festbieranstich auf der Hauptbühne.
 Anschließend übernehmen zahlreiche musikalische Acts das Kommando: Auf der Hauptbühne treten Tone Art Music auf, Oliver Kent spielt auf der Bühne bei „Tine‘s Ecke“, Denny und Jens beschallen den Kreisel, die Lennetaler spielen Blasmusik bei der Eisdiele und Blue One‘s sind im Bereich der Raabe-Apotheke vertreten.
Neben der musikalischen Unterstützung gibt es auch zahlreiche Attraktionen, organisiert von Vereinen: So wird die Verkehrswacht ihren Überschlagsimulator am Rathaus aufbauen. Außerdem stellen sich Organisationen wie das Freibad, die Landjugend, MGH, das Zentrum für Migration und viele mehr vor. Für die Kleinen werden Karussells und Ponyreiten organisiert.
Auch die Geschäfte haben an dem Nachmittag geöffnet und locken mit vielen Angeboten. Natürlich darf der Namensgeber des Ereignisses, die Kartoffel, nicht zu kurz kommen: Viel wird sich um das stärkehaltige und die Geschichte des Kartoffelbratens drehen. So wird auch das Eschershäuser Kartoffelfeuer auf dem Marktplatz in der Worth entzündet. Die Veranstalter freuen sich auf zahlreiche Besucher. (nd)

Diesen Artikel und vieles weitere rund um das Kartoffelbratfest in Eschershausen lesen Sie auf fünf Extra-Seiten im Täglichen Anzeiger vom 14. September.

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr