Samstag, 21. September 2019
Dienstag, 10. September 2019

Golmbach: Tochter von Joachim Gauck berichtet vom DDR-Leben

Gesine Lange (Dritte von links) mit dem Vorstand des Landfrauenvereins Forstbachtal. Foto: lik

Golmbach. Der Landfrauenverein Forstbachtal lud  am Montag zu einem Vortrag mit der Referentin Gesine Lange, Tochter des ehemaligen Bundespräsidenten Joachim Gauck, ins Gasthaus „Zur Hünenburg“ in Golmbach ein. Lange berichtete in ihrem Vortrag von ihrem Leben in der ehemaligen DDR, explizit von ihrer Kindheit und Jugend. Sie stellte ihr subjektives Empfinden dieser Zeit dar, arbeitete mit Anschauungsmaterial wie dem Buch aus ihrer Vorschulzeit oder auch einer Stasi-Akte und anderen Büchern aus dem Leben der ehemaligen DDR. Begleitet wurde der Vortrag von einem Fernsehteam des MDR. (lik)

Mehr lesen Sie im TAH am 11. September 2019

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr