Freitag, 10. April 2020
Sonntag, 16. Februar 2020

Hartmut Günther ist neuer Pastor in Eschershausen

Die Ordination durch Regionalbischof Eckhard Gorka beendet dreijährige Vakanz. Foto: jbo

Eschershausen. Seit mehr als drei Jahren ist die Pfarrstelle in Eschershausen unbesetzt. Eine ungewöhnliche lange Zeit der Vakanz, in der zahlreiche Gemeindemitglieder und Pastoren in Vertretung zusätzliche Arbeit leisten mussten, um das Evangelium im Kirchspiel Eschershausen weiterhin erlebbar zu machen. Jetzt zieht mit Hartmut Günther ein junger Pastor in das Pfarrhaus direkt neben der St. Martin-Kirche ein und mit ihm viele Hoffnungen und Erwartungen. (jbo)

Lesen Sie mehr im TAH vom 17.02.2020.