Donnerstag, 23. Januar 2020
Dienstag, 14. Januar 2020

HAWK-Präsident stellt am 23. Januar Neubaupläne in Holzminden vor

Das Foto zeigt ein Modell der HAWK zu einem möglichen Neubaustandort an der Böntalstraße. Foto: HAWK

Holzminden. Ende November hatte er krankheitsbedingt absagen müssen, nun ist ein neuer Termin gefunden: Am Donnerstag, 23. Januar, wird HAWK-Präsident Dr. Marc Hudy die Neubauplanungen der HAWK in Holzminden in der Sitzung des Ausschusses für Bauen, Umwelt, Verkehr und Stadtentwicklung öffentlich vorstellen und dabei auch auf mögliche Varianten an den unterschiedlichen Standorten in der Innenstadt eingehen. Weitere wichtige Punkte der Tagesordnung sind die anstehenden Baumaßnahmen für die Freiwillige Feuerwehr Holzminden (Sachstandsbericht und Aussprache) sowie die Entscheidung über die zukünftige Versorgung des Frei- und Hallenbades Holzminden mit Wärme. Die Sitzung beginnt um 17 Uhr in der Stadthalle.(spe)

Den ausführlichen Artikel lesen Sie im TAH vom 15. Januar