Freitag, 10. April 2020
Sonntag, 16. Februar 2020

Holzmindener Panzerpioniere bilden für Auslandseinsatz aus

Oberstleutnant Gunter Flach, Kommandeur des Panzerpionierbataillons 1. Foto: fhm

Holzminden. Wäre Gunter Flach Chef eines mittelständischen Unternehmens, könnte er zum Jahresbeginn gleich vermelden: „Die Auftragsbücher sind voll, wir haben mehr als genug zu tun.“ Aber Gunter Flach ist nicht Chef eines Unternehmens, sondern Kommandeur des Panzerpionierbataillons 1 in Holzminden. Der Oberstleutnant führt seit knapp einem Jahr das 650 Mann starke Panzerpionierbataillon in der Pionierkaserne. Seine Auftragsbücher sind mehr als gefüllt. Auf das Bataillon wartet ein straffes Programm in diesem Jahr — neben dem Normalbetrieb wie Dienst und Ausbildung. (fhm)

Mehr lesen Sie im TAH vom 17.02.2020.