Mittwoch, 19. Dezember 2018
Donnerstag, 06. Dezember 2018

Impressionen der Pilz-Saison 2018

Diesen Ohrlöffelstacheling hat Ingo Reiß fotografiert.

Kreis Holzminden. Es gibt sie im Sommer und auch im Winter, doch die meisten recken ihre Köpfe im Herbst ins Licht. Schon im Jahr 2017 brachten Naturfreunde mit ihren Fotos von teilweise seltenen Pilzarten die TAH-Leser zum Staunen. Und 2018? In diesem Jahr sorgten das viele Totholz nach Sturm „Friederike“ und die anhaltende Trockenheit für ganz spezielle Wachstumsbedingungen. Manchmal haben ein paar Tropfen Regen genügt, um innerhalb kürzester Zeit ganze „Kolonien“ von Pilzköpfen ans Tageslicht zu bringen. Und bevor die Trockenheit sie wieder zerfallen ließ, wurden etliche noch mit dem Fotoapparat oder Smartphone „eingefangen“.    (rei)

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr