Samstag, 06. Juni 2020
Samstag, 23. Mai 2020

Kondome, Hundekot und Zigarettenreste

Verunreinigungen in den Straßenabläufen führen zu Verstopfungen und können schwere Folgen haben. Foto: Stadt Höxter

Höxter. Die Stadt Höxter wendet sich wegen vorgefundener Verunreinigungen in den Straßenabläufen im Stadtgebiet an ihre Bürger. Denn bei der aktuellen Reinigung der Straßenabläufe wurde eine Vielzahl an Entsorgungen von Fremdstoffen in den Straßenabläufen festgestellt. Dabei sind unter anderem Biomüllrückstände, Hundekotbeutel, Zigarettenreste und Kondome gefunden worden. Aber auch Reste von Haushaltreinigungsmitteln, Farbreste, Terpentin, Gips und andere Baustoffreste befanden sich in den Abläufen. Alles Stoffe, die nicht in die Kanalisation eingeleitet werden dürfen.

Mehr lesen Sie im TAH vom 23.05.2020.