Freitag, 10. April 2020
Montag, 09. März 2020

Kreisjugendfeuerwehrtag in Holzminden

Bezirksjugendfeuerwehrwartin Jana Bengston kam extra nach Holzminden, um Mirko Schnadt die Floriansmedaille samt Urkunde zu überbringen. Foto. gl

 

 

Holzminden. Bereits zum 38. Mal fand der Kreisjugendfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehren im Landkreis Holzminden statt. Dieses Mal war die Jugendfeuerwehr Holzminden Gastgeber und die Pausenhalle der BBS der Versammlungsort. Eingeladen waren neben den Jugendfeuerwehrwarten und deren Stellvertretern, den Kinderfeuerwehrwarten und deren Stellvertretern auch die Jugendsprecher, die Mitglieder des Kreis-Jugendfeuerwehrausschusses sowie die Gemeinde- und Stadtjugendfeuerwehrwarte und Stellvertreter. Aber auch Gäste konnte Kreisjugendfeuerwehrwart Steffen Brandt mit dem Motto des Landesfeuerwehrverbandes „Mensch – Klima – Feuerwehr“, begrüßen.

In seinem Bericht ging Steffen Brandt auf die durchaus erfreuliche Entwicklung bei den Nachwuchsorganisationen der Feuerwehren ein. Im Bereich der Jugendfeuerwehren musste nach einem leichten Rückgang der Mitgliederzahlen im Jahr 2019 nun abermals ein leichter Rückgang von knapp fünf Prozent verzeichnet werden. (gl)

 

Mehr lesen Sie im TAH am 9. März 2020