Donnerstag, 23. Januar 2020
Dienstag, 14. Januar 2020

Landkreis Holzminden fördert Landesgartenschau in Höxter

Von links Friedhelm Schwiete, Dr. Olaf Peterschröder, Landrat Michael Schünemann, Thomas Schöning (stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins Landesgartensschau), Friedel Höke. Foto: Peter Drews/Landkreis Holzminden

Kreis Holzminden. Der Landkreis Holzminden unterstützt die Stadt Höxter bei ihren Planungen zur Ausrichtung der Landesgartenschau 2023. Eine entsprechende Mitgliedschaft im Förderverein Landesgartenschau war von Landrat Michael Schünemann noch im alten Jahr unterzeichnet worden. „Wir wollen und müssen ganz unabhängig von Landes- oder Kreisgrenzen ein gemeinsames Bild nach außen abgeben, um die Menschen im Land von unserer Region zu überzeugen“, betonte Schünemann bei einem Treffen mit Mitgliedern des Landesgartenschau-Fördervereins.

 

 

Mehr lesen Sie im TAH am 15. Januar 2020